Der Winter Pharma-Transporter®

Winter legt Wert auf ein hohes Qualitätsniveau und stellt dieses für den Kunden transparent dar. Die eigens entwickelten Ausbausysteme von Winter Fahrzeugtechnik GmbH sind qualifiziert durch die Pharmaserv GmbH und entsprechen den GDP-Richtlinien sowie der DIN SPEC 91323. Diese Qualifizierung erfolgte in der örtlichen Klimakammer, welche für Klimakammertests und Kalibrierungen direkt am Standort Fulda zur Verfügung steht.
Durch diese Maßnahme knüpft Winter an die eigenen hohen Standards an, um auch mit dem Winter Pharma-Transporter® dem Anwender die Sicherheit zu geben, dass die Qualität seiner empfindlichen pharmazeutischen Transportgüter gesichert ist. Die aufeinander abgestimmten Komponenten des Winter Pharma-Transporters gewährleisten sowohl bei Außentemperaturen im Winter bei -20°C als auch im Sommer bei +40°C eine gleichbleibende Laderaumtemperatur.
Wie auch bei den Winter-Kühlausbauten steht der individuelle Bedarf des Kunden im Vordergrund, so bietet Winter 2 Ausstattungsvarianten an, die je nach Einsatzzweck individualisiert werden können.

Abgedeckt werden hier folgende Temperaturbereiche:
Ausstattungsvariante BASIS: +15°C bis +25°C
Ausstattungsvariante PLUS: +2°C bis +8°C und +15°C bis +25°C

www.winter-kuehlfahrzeuge.de 
www.winter-pharma-transporter.de 


 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Winter Fahrzeugtechnik GmbH
Am Kreuzacker 4
36124 Eichenzell
Telefon: +49 (6659) 9646-0
Telefax: +49 (6659) 9646-36
https://www.winter-kuehlfahrzeuge.de

Ansprechpartner:
Jessica Wenzel
Telefon: +49 (6659) 964629
E-Mail: j.wenzel@winter-kuehlfahrzeuge.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.