Mario Basler zum FCK: „Das pure Chaos“

Ex-Profi Mario Basler ist dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. In einem Interview mit dem Radiosender RPR1. hat er sich nun zur Situation beim 1. FC Kaiserslautern geäußert.

„Im Moment herrscht da das pure Chaos“, so Basler im Hinblick auf das Tauziehen der vergangenen Wochen. Auch wenn vieles darauf hindeutet, dass eine Insolvenz erstmal abgewendet werden konnte, sorgt sich Basler weiter um seinen „Heimatverein“.  Bevor der FCK in die Bundesliga aufsteige, „sehen wir sie eher in der 5. Liga, wenn da nicht irgendwann mal Ruhe einkehrt“.  Er drücke Geschäftsführer Michael Klatt aber fest die Daumen, dass „er das richtig in den Griff kriegt“.

Auf die Frage, ob er selbst eine wichtige Position beim FCK übernehmen wolle, weicht Basler aus. Er sei keiner, der sich anbiedert. Und ihn habe auch noch niemand gefragt. „Ich mache mir auch keine Gedanken, dass da irgendwann mal ein Angebot kommt. Denn jeder, der mich kennt, weiß, wenn ich da irgendetwas mache, dann würde es auch scheppern.“


Basler spielte von 1987–1989 und 1999–2003 beim 1. FC Kaiserslautern.

Über die Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG

RPR1. ist Deutschlands erster privater landesweiter Radiosender. Im Sendegebiet zwischen Südpfalz, Köln, Luxemburg und Frankfurt erreicht RPR1. über 13 Mio. Menschen, täglich schalten über eine Million Hörer den Sender ein. Das Hauptprogramm wird in der Sendezentrale in Ludwigshafen am Rhein produziert. Regionalstudios in Kaiserslautern, Köln, Koblenz, Mainz und Trier produzieren eigene Inhalte. Das Programm im AC-Format legt seine Schwerpunkte auf Musik, regionale Informationen und Live-Nachrichten für die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Diverse Spartenmusik-Kanäle auf www.RPR1.de und bis zu 300 Veranstaltungen pro Jahr ergänzen das Radioprogramm.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
Turmstr. 10
67059 Ludwigshafen
Telefon: +49 (621) 59000-0
Telefax: +49 (621) 622750
https://www.rpr1.de/

Ansprechpartner:
Jens Baumgart
Redakteur vom Dienst, Moderator
Telefon: +49 (621) 59000-161
Fax: +49 (621) 6280-00
E-Mail: Jens.Baumgart@rpr1.de
Markus Schüssler
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (621) 59000146
Fax: +49 (621) 59000-49146
E-Mail: markus.schuessler@rpr1.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.