Optimierung in der Produktion durch Manufacturing Execution Systems

Transparente und Effiziente Produktionsabläufe sind die Voraussetzungen für nachhaltige Produktionsstandorte. COSYS setzt aktiv auf die Erfassung mobiler Daten und die Optimierung von Geschäftsprozessen entlang des Material- und Teileflusses.

Damit werden im Wareneingang wichtige Daten zur Lieferverlässlichkeit von Lieferanten und gelierten Mengen erfasst um ankommende Waren schnell einzulagern, der Produktion für Fertigungsaufträge bereitzustellen oder Handelsware per Cross-Docking-System auszuliefern.

Prüfpflichtige Ware kann im Wareneingang direkt der Qualitätssicherung zur Prüfung bereitgestellt werden. Nach positiver Prüfung kann dann die Einlagerung bzw. Bereitstellung für die Produktion oder der Versand erfolgen.


Datensammlung, Auswertung und intelligente Steuerung
COSYS verarbeitet die Daten des ERP-Systems und stellt diese auch Werkern zur Verfügung. So können Produktionsaufträge einfach digitalisiert werden – der aktuelle Stand der Fertigung ist für jeden Werker einsehbar. Über Produktionsfertigmeldungen können einfach Zwischenstände zurückgemeldet werden.

Dank digitalem Datenfluss ist die Produktion durch Fertigungsplaner einfach zu steuern, um Stillstände und auflaufende Bestände zu vermeiden.

Weniger Stillstand und Rückrufaktionen mit der Bauteilrückverfolgung
COSYS bietet ein innovatives Fertigungssystem an. Dabei wird über Handscanner und MDE-Geräte jeder Arbeitsschritt einem Bauteil (d.H. einer seriennummerngeführten Bauteil oder einer Charge) zugeordnet. Fällt bei der Qualitätssicherung oder Nacharbeit ein Teil auf kann der Verlauf zurückverfolgt werden und so die Wartung einer Maschine oder Überprüfung eines Werkzeugs angestoßen wird – ohne das es erst zu Rückrufaktionen oder gar einem Stillstand in der Produktion kommen muss.

Erfahren Sie mehr über die Bauteilrückverfolgung

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.