Das schwarze Reinigungswunder: Black Soap mit der reinigenden Kraft aus Bambus-Aktivkohle

Der Neuzugang im Seifensortiment von Speick Naturkosmetik: Eine Detox-Seife aus wertvollen pflanzlichen Ölen, veredelt mit Aktivkohle aus Bambus. Das schwarze Reinigungswunder für Gesicht und Körper unterstützt eine porentiefe Reinigung und intensive Pflege für eine gesunde und strahlende Haut.

Aktivkohle ist das neue Multitalent in der Pflegeroutine. Dank ihrer porösen Oberflächenstruktur kann sie das Tausendfache ihres eigenen Gewichts aufsaugen und wirkt wie ein Magnet, der unerwünschte Fremdstoffe auf der Haut bindet und abgestorbene Hautschüppchen sowie unangenehmen Geruch entfernt. Unreinheiten werden aus der Haut gesogen, Hautirritationen gemildert und der Entstehung von Pickeln vorgebeugt. Damit wird die Aktivkohle-Seife zur optimalen Pflege für fettige und zu Akne neigender Haut, ist gleichermaßen aber auch für normale Hauttypen geeignet. Die enthaltene Aktivkohle verfeinert die Poren, reinigt effektiv und unterstützt damit ein klares, schönes Hautbild.

Neben der intensiv reinigenden Wirkung besticht die tiefschwarze Seife durch ihren feinen Duft, den Rosmarin- und Lavendelöle spenden. Wie alle Seifen aus dem Sortiment von Speick Naturkosmetik wird auch die Black Soap nach der traditionellen Seifenrezeptur mit RSPO-zertifiziertem Palmöl aus nachhaltigem Anbau sowie Kokos- und Olivenöl hergestellt.  Die Black Soap ist COSMOS-zertifiziert und damit 100% frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Mineralölen. Sie ist besonders hautmild und basisch pflegend, vegan, gluten- und laktosefrei.


Speick Naturkosmetik stellt die Black Soap, wie das gesamte 130 Artikel umfassende Produktsortiment, in eigener Produktion am Unternehmensstandort in Leinfelden-Echterdingen nahe Stuttgart her.

Die Black Soap wurde von den Fachbesuchern der Vivaness 2019 mit dem Best New Product Award in der Kategorie Gesichtspflege ausgezeichnet!

Über SPEICK Naturkosmetik, Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk

Der Lebenskraft und natürlichen Schönheit verpflichtet

Mit der Begeisterung für eine ganz besondere, hochalpine Heilpflanze fing 1928 alles an. Über 90 Jahre später steht SPEICK Naturkosmetik für sanfte, natürliche und zugleich wirksame Produkte zur Körperpflege. Weltweit einzigartig: In allen SPEICK-Produkten entfalten sich die harmonisierend wirkenden Heilkräfte des Speick-Extrakts.

Wir entwickeln Naturkosmetik, die die Gesundheit, Lebenskraft und natürliche Schönheit erhält und achtet. Als mittelständisches Familienunternehmen produzieren wir seit jeher in der Umgebung von Stuttgart – alles aus einer Hand: Von der Produktentwicklung bis zum Versand.

Bei der Auswahl unserer Rohstoffe und Verpackungen spielen ökologische und soziale Kriterien eine entscheidende Rolle. Grundsätzlich ist es unser Anliegen, mit Partnern aus der Region zusammenzuarbeiten, um lange Transportwege zu vermeiden, aber auch, um den regionalen Wirtschaftskreislauf zu stärken.

Als erste Kosmetik-Marke hat SPEICK Naturkosmetik den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (2013) erhalten, und das Unternehmen den CSR-Preis der Bundesregierung (2014) – und ist damit das vierte Jahr in Folge mit einer Prämierung bedacht, die herausragendes Engagement in Sachen Nachhaltigkeit würdigt.

Die Auszeichnungen reflektieren: Verantwortungsvolle Unternehmensführung hat bei SPEICK Naturkosmetik höchste Priorität und ist damit die Basis jeder einzelnen Entscheidung – sowohl im Kleinen als auch im Großen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SPEICK Naturkosmetik, Walter Rau GmbH & Co.KG Speickwerk
Benzstraße 9
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 (711) 1613-0
Telefax: +49 (711) 1613-100
http://www.speick.de

Ansprechpartner:
Ina Hiller
Marketing/Produktmanagement
Telefon: +49 (711) 1613119
E-Mail: ina.hiller@speick.de
Gudrun Leibbrand
Leitung Marketing / Produktmanagement
Telefon: +49 (711) 1613-129
Fax: +49 (711) 1613-152
E-Mail: gudrun.leibbrand@speick.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.