Reiten im Winter

Für Reiter und Pferde sind winterliche Bodenverhältnisse eine Herausforderung. Vereiste oder aufgeweichte Böden und Schnee verlangen nach Umdenken & Umrüstung.

Wenn das Pferd beschlagen, ist ein Winterbeschlag notwendig, denn auf den normalen Eisen rutschen die Pferde und finden keinen Halt. Dazu kommen das Aufstollen, mitunter auch Sehnenverletzungen und Stürze als tragische Folge.

Noch einmal ganz anders stellen sich die Überlegungen zum Schutz der Hufen bei Barhuf-Pferde, für die u.a. mit der Schweizer Hufschuh Swiss Galoppers in der Variante X (für Spikes) Einsatzmöglichkeiten bietet.


Das Hufschuhmodell vom bekannten Huforthopäden Armin Eberle liefert rutschhemmendes Material und stoßdämpfende Eigenschaften, wodurch die Gelenke, Sehnen, Bänder und Muskeln geschont werden.

Ohne jegliche Einschränkungen gibt er dem Bewegungsapparat des Pferdes freien Raum.

„Die Sohle ist mit 6 hochwertigen, eigens für diesen Hufschuh entwickelten Spikes konfektioniert. Sie verfügen über einen abriebfesten Hartmetallkern.

Jeder Spike wird in dem dafür vorgesehenen, verstärkten Sohlenbereich von unten eingeschraubt und zusätzlich verklebt. Die Druckverteilung ist optimal, damit keine Druckstellen am Huf entstehen.“, unterstreicht der Schweizer Fachmann.

Wichtig auch, so Michele Mesche: „…dass die gelenkschonende Innensohle durch die Montage des Spikes nicht verletzt wird. Durch die Weichkomponente im Ballenbereich passt und sitzt der Hufschuh optimal, wobei das weiche Strahlenbett der Innensohle stossdämpfend wirkt und das Drehen des Schuhes am Huf verhindert.“

Die Swiss Galoppers Hufschuhe werden im 2-Komponenten-Prinzip aus technologisch modernsten Kunststoffmaterial produziert, was eine hohe Abriebfestigkeit mit sich bringt.

Die Hufschuhanzieherin ist vom 22. bis 24 Februar 2019 auf der Reitsportsportmesse Messestand Stand 1 F6.1 in Magdeburg/Sachsen-Anhalt Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hufschuhanzieher Michèle Mesche
Forsthaus 1
37170 Uslar
Telefon: +49 (5571) 919826
http://hufschuhanzieher.de

Ansprechpartner:
Marlies Dyk
DirectDyk Agentur für Internationale PR- und Vert
Telefon: +41 (78) 4056541
E-Mail: info@directdyk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.