Heute eröffnen wir bei der www.Leseschau.de den Kalender

Nun kurz allgemein etwas zum Kalender. Die Autorenvorstellung teilt sich in 3 Teile:

1. Vorstellung Autorin oder Autor mit den jeweiligen Büchern.

2. Ein kleines Interview!


3. Alle Beteiligten haben eine Winter- oder Weihnachtserzählung geschrieben, in der vorwiegend Details aus dem jeweiligen Buch vorkommen.

Da die Aktion 3 sofort einen SEHR großen Anklang fand, haben wir uns entschlossen, daraus ein kleines Weihnachtsbuch zu erstellen. Hier möchte ich mich bei den Beteiligten bedanken, da wir eine derart tolle Reaktion nicht erwartet hätten. Innerhalb von kurzer Zeit lag uns ein Berg von Geschichten vor. Hier kann man nur sagen: "Leidenschaft pur!".

Zu allen Bestellungen ab dem 1.12.2018 gibt es das Buch kostenlos dazu. Da es am 18.12.2018 erscheint, wird es anschließend kostenlos zugesendet.

Wir wünschen allen viel Spaß!

Eure www.Leseschau.de

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Augusta Presse- und Verlags GmbH
Bucher Straße 23
13127 Berlin
Telefon: +49 (30) 692021-05
Telefax: +49 (30) 6920210-59
http://www.leseschau.de

Ansprechpartner:
Katalin Ehrig
E-Mail: info@Leseschau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.