Internationale Spedition MARTIN expandiert

Als international anerkanntes Logistikunternehmen führt die MARTIN Internationale Spedition & Handelsgesellschaft mbH pünktlich und zuverlässig Transporte zwischen Osteuropa, Russland sowie nach Zentralasien durch. Mit der Eröffnung der Filiale in Minsk profitieren Kunden nun auch von den Transportdienstleistungen aus und in die weißrussische Hauptstadt.

Höchste Qualität und kompetentes Personal für LKW-Transporte

Die Spedition MARTIN ist auf Logistikdienstleistungen von und nach Osteuropa sowie in die zentralasiatischen Länder spezialisiert. Damit eröffnet sie Unternehmen aus der Europäischen Union einen bequemen, nachhaltigen und sicheren Eintritt in lukrative Wachstums- und Absatzmärkte. Sie profitieren dabei von einem breit aufgestellten Fuhrpark, mehrsprachigen Mitarbeitern und verkehrsgünstigen Lagern im Zielgebiet.


Auch am neuen Standort in Minsk bietet MARTIN Transport Logistics LKW-Transporte aller Art an. Dazu gehören zum Beispiel Teilladungen, Sammelgut mit Verzollung in der eurasischen Wirtschaftsunion, Gefahrguttransporte sowie Messe- und Ausstellungstransporte. Transportiert wird von EU-Ländern nach Russland, Zentralasien oder in den Nahen Osten sowie innerhalb der eurasischen Wirtschaftsunion.

Die Zustellung erfolgt hierbei mit DDP (delivered, duty paid). Sie stellt den einfachsten Weg für die Realisierung von Export- und Importgeschäften in Osteuropa und Zentralasien dar. Neben der Auslieferung der Ware umfasst dieses Modell auch die Abwicklung am Zoll inklusive Zahlung der Abgaben und Erstellung aller Dokumente. Damit ist der reibungslose und schnelle Transport für Kunden garantiert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mtl.by 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MARTIN Transport Logistics
Fabricius 4
220039 Minsk
Telefon: +375 17 213 2516
https://mtl.by/

Ansprechpartner:
Alexandr Lisovskiy
Head of department
Telefon: +49 (30) 9210373-66
Fax: +49 (30) 9210373-69
E-Mail: mail@mtl.by
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.