Blankenhainer Kicker tanken Kraft in der Toskana Therme Bad Sulza

Sportliche Gäste in der Toskana Therme Bad Sulza: Am gestrigen Dienstag, 20.11.2018 besuchte die erste Männermannschaft des FSV Grün-Weiß Blankenhain das Thermalbad in der Kur- und Weinstadt. Beim Baden im körperwarmen Solewasser und Schwitzen in der Saunalandschaft tankten die Blankenhainer Kicker Kraft für die zwei letzten anstehenden Pflichtspiele. Der Abstecher in die Toskana Therme soll der Mannschaft die nötige Motivation schenken, um gut in der Tabelle zu überwintern und den Zusammenhalt auch abseits des Platzes zu stärken.

Nachdem das Team in der letzten Saison als Kreisoberligameister den Aufstieg in die Landesklasse feiern konnte, mussten sich die Spieler in der laufenden Spielzeit erst noch an das neue Niveau gewöhnen. Vor allem die erhöhte Spielgeschwindigkeit und die härter geführten Zweikämpfe stellen die Mannen des FSV Grün-Weiß Blankenhain vor eine echte Herausforderung. Die Heimspiele verliefen dabei spielerisch ansprechend. Jedoch war die Ausbeute zu gering. Auswärts ist für das Team noch Luft nach oben. Derzeit rangiert der Verein auf dem 13. Tabellenplatz. Für den Saisonabschluss strebt die Vereinsführung einen einstelligen Tabellenplatz an.

Den FSV Grün-Weiß Blankenhain und die Toskana Therme Bad Sulza verbindet seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Kooperation, in dessen Rahmen die 1. Männermannschaft des Fußballvereins zweimal pro Saison in der Therme gastiert. Im Gegenzug wirbt das Thermalbad mit Werbebanden im Stadion und Anzeigen in den Programmheften des Vereins.


Das Team der Toskana Therme Bad Sulza dankt der Mannschaft für den Besuch und wünscht den Fußballern viel Erfolg für die weitere Saison.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Klaus Lohmann
Kommunikationsmanager
E-Mail: lohmannk@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.