»Neue Homepage. Abschluss der Neugestaltung« Landesmuseum Hannover

Seit 2015 wird das neue Corporate Design des Landesmuseums Hannover umgesetzt. Was mit Flyern, Werbeartikeln und Katalogen begonnen hat, findet nun mit der neuen Homepage seinen Abschluss.

Die Umgestaltung der Sammlungsbereiche des Landesmuseum Hannovers zu einem WeltenMuseum findet seit 2013 statt. Seit dieser Zeit wurden die NaturWelten und die MenschenWelten eröffnet. Begleitet wurde die Neugestaltung des Hauses durch die Entwicklung eines neuen Corporate Designs, welches sich bereits regional als Marke etablieren konnte und auch überregional immer bekannter wird.

Die neue Webseite entspricht den aktuellen technischen Anforderungen und vermittelt deutlich den Claim WeltenMuseum. Die digitale Visitenkarte des Hauses ist gleichermaßen über Desktop, Smartphone und Tablett nutzbar und bietet einen schnellen Überblick über die Sammlungen, das Programm und die Sonderausstellungen des Hauses.


Darüber hinaus bietet die Seite vertiefende Informationen zu Forschungsschwerpunkten, Sammlungsbereichen und der Geschichte des Museums. Auch dem immer größer werdenden internationalen Publikum wird die Seite mit einer Auswahl an verschiedenen Sprachen gerecht. Über die zentrale Einbindung der sozialen Medien bildet die Homepage neben dem WeltenBlog eine zentrale Plattform für aktuelle Neuigkeiten rund um das Museum, Blicke hinter die Kulissen und die Kontaktaufnahme und Partizipation auf unterschiedlichen Ebenen.

Die neue Homepage ist ab sofort unter www.landesmuseum-hannover.de erreichbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Willy-Brandt-Allee 5
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 9807-686
Telefax: +49 (511) 9807-684
http://www.landesmuseum-hannover.de

Ansprechpartner:
Dennis von Wildenradt
Leitung Kommunikation + Kulturvermittlung
Telefon: +49 (511) 9807-626
Fax: +49 (511) 980799-626
E-Mail: dennis.wildenradt@landesmuseum-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.