CooperVision verlost das Apple iPhone X

Wer im Sommer 2018 mit einem Apple iPhone X liebäugelte, dem bot sein Augenoptiker selbst eine chancenreiche Möglichkeit: Die große Gewinnspielaktion von CooperVision!

Gleich drei der begehrten iPhones wurden im Rahmen des attraktiven CooperVision-Gewinnspiels an teilnehmende Endkunden verlost. Von Anfang Juni bis Mitte August 2018 hatten diese die Gelegenheit, über eine bei ihrem Augenoptiker ausliegende Gewinnspielkarte an der Verlosung teilzunehmen – selbstverständlich unabhängig vom Kontaktlinsenkauf und unter Zugrundelegung aller hierfür geltenden Regeln und gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Nun stehen die drei Gewinner fest. Über ihr neues Smartphone dürfen sich freuen:


 Herr Goller (über Firma Brillen Fabritius, Lindlar)

 Frau Wolfsdorf (über Patent-Optik, Aurich)

 Frau Kohlmann (über Optik Geisreiter, Freilassing)

In Empfang und in Betrieb nehmen konnten die drei Gewinner ihr neues Apple iPhone X nach Terminabsprache direkt bei ihrem an der Aktion beteiligten Augenoptiker.

Die Entscheidung, gerade das iPhone X als Gewinn auszuschreiben, hatte für CooperVision durchaus auch symbolischen Charakter: Wie das Apple iPhone X für perfekte Kommunikation und neueste Technologien steht, so steht der Name CooperVision für höchste Innovationskraft bei der Entwicklung fortschrittlicher Kontaktlinsen und für eine beispielhafte Kommunikation mit ihren Partnern.

Gemeinsam erfolgreich sein – ein Konzept, das aufgeht.

CooperVision legt einen besonderen vertriebspolitischen Schwerpunkt auf die enge, partnerschaftliche Kooperation mit seinen stationären Handelspartnern. So unterstützt das Unternehmen Augenärzte und Augenoptiker mit kreativen Kundenbindungs-Aktionen und verkaufsfördernden Point of Sale-Materialien. Mit einer modernen, völlig neuen Ansprache und fachkompetenten Informationen wird den Erwartungen der Kontaktlinsenträger von heute zielgruppengerecht Rechnung getragen. Diese Maßnahmen tragen spürbar dazu bei, die Bindung zwischen Augenoptiker und seinen Endkunden zu festigen und leisten dadurch ihren Beitrag zur erfolgreichen Abgrenzung vom Online-Handel. Der Fokus richtet sich bewusst auf die persönliche, individuelle Beratung.

Die enge Partnerschaft rund um ein umfassendes Kontaktlinsenprogramm für vielfältige Sehkorrektur, neue Technologien, ein hohes Maß an Tragekomfort und zuverlässige  Anwendungssicherheit begründen den Erfolg und das kontinuierliche Wachstum des Kontaktlinsenherstellers CooperVision am Markt.

Über die CooperVision GmbH

The Cooper Companies, Inc. ("Cooper") ist ein globales Unternehmen für medizinische Produkte, das an der NYSE Euronext (NYSE:COO) notiert ist. Cooper versteht sich als »A Quality of Life Company™« mit besonderem Augenmerk auf Shareholder Value. Cooper agiert über zwei Geschäftseinheiten – CooperVision und CooperSurgical.

CooperVision sorgt im Bereich der Sehkorrekturen für eine erfrischende Perspektive und verspricht eine breite Auswahl an hochwertigen Produkten für Kontaktlinsenträger zu entwickeln und gezielte Unterstützung für Fachleute zu bieten.

CooperSurgical sorgt mit seinem vielfältigen Portfolio an Produkten und Dienstleistungen, die sich vor allem auf die Gesundheit, Fruchtbarkeit und Diagnostik bei Frauen konzentrieren, für eine bessere Gesundheit von Familien.

Cooper hat seinen Sitz im kalifornischen Pleasanton und beschäftigt rund 12.000 Mitarbeiter. Die Produkte werden in mehr als 100 Ländern verkauft.

Weitere Informationen finden Sie unter www.coopercos.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CooperVision GmbH
Siemensstraße 3
64859 Eppertshausen
Telefon: +49 (6071) 305-0
Telefax: +49 (6071) 305-150
http://www.coopervision.de

Ansprechpartner:
Jérôme Kuzio
Head of Marketing (D-A-CH)
Telefon: +49 (6071) 305-265
E-Mail: jkuzio@coopervision.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.