DeskCenter maximiert mit dem Microsoft Intelligent Asset Manager den Wertbeitrag von Software Asset Management

Die DeskCenter Solutions AG gab heute bekannt, dass sie mit Microsoft zusammenarbeitet, um für ihre Kunden den Wertbeitrag von Software Asset Management (SAM) weit über die Einhaltung von Lizenz-Compliance hinaus zu maximieren. Microsoft Intelligent Asset Manager (IAM) ermöglicht es den Partnern und Kunden von DeskCenter, Inventardaten einfacher und transparenter zu erfassen und sicher bereitzustellen. Zudem können sie den zentralen Microsoft Service nutzen, um einen verbindlichen Lizenzstatus zu ermitteln. Damit gehören zeitaufwendige, teure und den Betriebsablauf störende Überprüfungen der Vergangenheit an. Microsoft Partner gewinnen mehr Zeit, um ihre Kunden bei der Verwaltung ihrer IT-Infrastruktur zu unterstützen und daraus aussagekräftige Erkenntnisse zu gewinnen.

IAM ermöglicht in Verbindung mit der Technologie von DeskCenter, das IT-Inventar von Kunden übersichtlicher auszuwerten, diese Daten sicher und kontrolliert zu speichern und eine Effective License Position (ELP) nahtlos zu erstellen – eine zuverlässige Basis für beide Seiten. Durch die Kooperation mit DeskCenter können Microsoft Kunden das ELP-Ergebnis aus der DeskCenter Management Suite fortlaufend nutzen, um ihren Microsoft-Lizenzstatus zu verwalten. Dank eines transparent gemanagten Prozesses und der vorab definierten Metriken werden so wertvolle Ressourcen gespart. Microsoft Kunden können zudem ihr Software Asset Management laufend weiter optimieren, Wertschöpfung generieren und darüber hinaus fundierte, strategische Technologie- und Cloud-Entscheidungen treffen.

Benedikt Gasch, Direktor Produkt Management bei der DeskCenter Solutions AG, weiß: „Der zunehmende Kunden-Fokus fordert die Unternehmens-IT nicht nur in punkto Servicequalität. Sie steht auch unter hohem Zeit- und Kostendruck. Eine automatisierte, zuverlässige, umfängliche Inventarisierung aller Hardware- und Software-Assets, aufbereitet in einer standardisierten Lizenzbilanz, entlastet von zeitaufwendigen Routinen. Sie schafft unseren Partnern und Kunden die nötigen Freiräume für strategische Aufgaben.“


Patama Chantaruck, General Manager of Worldwide Software Asset Management & Compliance bei Microsoft Corp., sagt: „Microsoft weiß, wie wichtig es ist, dass unsere Partner und Kunden ein gemeinsames Verständnis davon haben, welche Software lizenziert ist und verwendet werden darf. Mit Intelligent Asset Manager, einschließlich der Universal-Inventory-Funktion, reduzieren wir die Komplexität, die mit dem genauen Erfassen und Verwalten von Bestandsdaten sowie dem Zuordnen von Software zu den entsprechenden Berechtigungen einhergeht. Wir freuen uns, mit DeskCenter zusammenzuarbeiten. Dadurch unterstützen wir die Transformation unserer gemeinsamen Kunden.“  

Über die DeskCenter Solutions AG

Die DeskCenter® Solutions AG ist ein internationaler Softwarehersteller mit Sitz in Leipzig. Ihre führenden Lösungen für Unternehmen, öffentliche Organisationen und Cloud Service Provider bilden den gesamten IT-Management-Prozess ab. Dadurch unterstützt DeskCenter gezielt die digitale Transformation. Zum Lösungsportfolio "Dynamic Asset Intelligence" gehören Software Asset- und ganzheitliches IT-Assetmanagement, Deployment- und Release Management, Lizenzmanagement, Security Management und IT Service Management. DeskCenter bietet zudem Beratung und Services für Dynamic Asset Intelligence sowie individuelles, technisches Consulting an.

Über 1.200 namhafte Kunden vertrauen auf die Lösungen des 2007 gegründeten Unternehmens darunter die Klinikengruppe AGAPLESION, engelbert strauss, HEITEC, Lufthansa AirPlus, Sonax, das Unfallkrankenhaus Berlin und Volkswagen. Für eine optimale Betreuung der Kunden ist das Unternehmen weltweit durch ein leistungsfähiges Partnernetzwerk vertreten. Systemhäuser und Systemintegratoren, die innovative Managed Services anbieten, profitieren von einem attraktiven Partnerprogramm.

www.deskcenter.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DeskCenter Solutions AG
Arthur-Hoffmann-Straße 175
04277 Leipzig
Telefon: +49 (341) 3929600
Telefax: +49 (341) 39296099
http://www.deskcenter.com

Ansprechpartner:
Petra Spitzfaden
Presseagentur
Telefon: +49 (89) 61469093
E-Mail: deskcenter@campaignery.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.