Halloween an der Haustür

Zu Halloween ist es wieder soweit: Kinder kostümieren sich als gruselige Gespenster und klingeln an der Haustür. Dann heißt es „Süßes oder Saures“. Wer keine Süßigkeiten bereithält, bekommt einen kleinen Streich gespielt. Eine Gegensprechanlage von Siedle mit Kamera sorgt dafür, dass es am Eingang keine unheimlichen Überraschungen gibt – nicht nur zu Halloween.

Das Videobild zeigt gestochen scharf, wer vor der Tür steht, auch bei Dunkelheit. Clevere Technik und brillante Bildqualität stellen sicher, dass der gesamte Eingangsbereich bestens zu überblicken ist.

So kann man schon mal Schokolade, Fruchtgummi und Lakritz bereitlegen. Und sich dann wohlig gruseln, wenn es an der Haustür heißt: „Süßes oder Saures!“


www.siedle.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

S. Siedle & Söhne – Telefon- und Telegrafenwerke OHG
Bregstraße 1
78120 Furtwangen
Telefon: +49 (7723) 63-0
Telefax: +49 (7723) 63-300
http://www.siedle.de

Ansprechpartner:
Clemens Jesenitschnig
S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG
Telefon: +49 (7723) 63-545
E-Mail: presse@siedle.de
Irina Weiß
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7723) 63-422
E-Mail: presse@siedle.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.