Fräsprozess für Elektroden oder Werkstücke optimiert

Die OPEN MIND Technologies AG und CERTA Systems GmbH intensivieren ihre Zusammenarbeit und schließen eine strategische Partnerschaft. Die Zusammenarbeit hat das Ziel, den Prozess im Werkzeug- und Formenbau bei der Elektroden- und Werkstückfertigung zu optimieren.

Durch die nahtlose Integration von QMeasure von CERTA in hyperMILL® und hyperCAD®-S können Messpunkte und Toleranzen direkt in der gewohnten CAD/CAM-Umgebung definiert werden. Das entsprechende NC-Programm für die Messmaschine wird automatisch von CERTA generiert und inklusive aller Daten direkt zur Messmaschine übertragen.

Elektroden oder Werkstücke, die mittels moderner RFID-Technologie einem Auftrag zugeordnet sind, werden an der Messmaschine automatisch erkannt, der Messvorgang wird automatisiert ausgeführt und dokumentiert.


In Abhängigkeit vom Messergebnis werden Elektroden bzw. Werkstücke entweder gesperrt oder für den nächsten Arbeitsgang freigegeben. Auch hier fließen die Daten naht- und papierlos. Somit wird die Durchlaufzeit nachhaltig reduziert und mögliche Fehlerquellen durch manuelle Eingaben eliminiert.

Durchgängig bis zur Erodiermaschine

OPEN MIND bietet mit hyperCAD®-S Electrode ein effizientes Modul, das die Konstruktion und Fertigung von Elektroden für das Senkerodieren weitgehend automatisiert. Ohne Spezialkenntnisse und mit nur wenigen Klicks können Elektroden schnell und einfach aus der zu erodierenden Fläche in der Bauteilgeometrie abgeleitet werden.

Alle notwendigen Technologie- und Bauteildaten werden automatisch in hyperMILL® übernommen. Der Anwender wählt die entsprechende Elektrode aus und erstellt das NC-Programm für das Fräsen der Elektrode.

Die Technologiedaten wie Funkenspalt, Material und Positionen der hyperCAD®-S Electrode werden in das CERTA-System überführt und direkt an die Erodiermaschine übertragen. Somit lassen sich komplett durchgängige Erodierprozesse von der Elektrodenkonstruktion über die Programmierung bis zur Maschine realisieren.

Über CERTA Systems GmbH

Die CERTA Systems GmbH ist ein mittelständisches Software- und Prozessberatungsunternehmen und ein Teil der EROWA Gruppe in Büron (CH). Während EROWA Roboter, Messmaschinen und Spannsysteme produziert, konzentriert sich CERTA auf die Entwicklung von Softwarelösungen für die Prozessleittechnik. Die Kunden bewegen sich in der Regel in der Branche Werkzeug- und Formenbau sowie Produktion.
Das Unternehmen wurde im Juni 2012 gegründet, hat seinen Firmensitz in Cadolzburg und beschäftigt aktuell 45 Mitarbeiter. Gemeinsam mit Partnern löst CERTA unterschiedlichste Aufgabenstellungen. Dabei werden Softwareanwendungen wie CAD/CAM und ERP/PPS, Roboter, Werkzeug- und Messmaschinen integriert, Arbeitsabläufe optimiert und die gesamte Fertigung überwacht – unabhängig, ob es sich um einzelne Fertigungszellen oder komplette Fertigungslinien handelt.

Über die OPEN MIND Technologies AG

Die OPEN MIND Technologies AG zählt weltweit zu den gefragtesten Herstellern von leistungsfähigen CAM-Lösungen für die maschinen- und steuerungsunabhängige Programmierung.

OPEN MIND entwickelt bestens abgestimmte CAM-Lösungen mit einem hohen Anteil an einzigartigen Innovationen für deutlich mehr Performance – bei der Programmierung sowie in der zerspanenden Fertigung. Strategien wie 2,5D-, 3D-, 5-Achs-Fräsen sowie Fräsdrehen und Bearbeitungen wie HSC und HPC sind in das CAM-System hyperMILL® integriert. Den höchstmöglichen Kundennutzen realisiert hyperMILL® durch das perfekte Zusammenspiel mit allen gängigen CAD-Lösungen sowie eine weitgehend automatisierte Programmierung.

Weltweit zählt OPEN MIND zu den Top 5 CAD/CAM-Herstellern, laut "NC Market Analysis Report 2018" von CIMdata. Die CAD/CAM-Systeme von OPEN MIND erfüllen höchste Anforderungen im Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau, in der Automobil- und Aerospace-Industrie sowie in der Medizintechnik. OPEN MIND engagiert sich in allen wichtigen Märkten in Asien, Europa und Amerika und gehört zu der Mensch und Maschine Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen unter www.openmind-tech.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OPEN MIND Technologies AG
Argelsrieder Feld 5
82234 Weßling
Telefon: +49 (8153) 933-500
Telefax: +49 (8153) 933-501
http://www.openmind-tech.com

Ansprechpartner:
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-20
Fax: +49 (89) 500778-77
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.