Auftragsbearbeitung in der Produktion mit MDEs

In der auftragsbezogenen Produktion ist eine genaue Taktung wichtig, um Kundenaufträge zum Stichtag zu liefern. Die durchgehende Materialversorgung mit Rohmaterial und ein reibungsloser Produktionsablauf entscheiden darüber, ob Kunden pünktlich ihre Ware erhalten.

Nach Auftragseingang sind deshalb Produktionsverantwortliche damit beschäftigt, die Aufträge in die Produktion einzuplanen. Die Erstellung von Produktionsaufträgen erfolgt dabei über das Produktionsmanagement System (PMS) oder Enterprise Resource Planing System (ERP). Die Produktionsaufträge führen eine Stückliste mit sich, in der alle Artikel zur Herstellung des Endprodukts enthalten sind.

Doch wie verläuft die Kommunikation des Produktionsauftrags zu den Werkern?


In klassischen Produktionsbetrieben wird hier mit Anzeigetafeln und viel Papier gearbeite t. Oft erreichen Informationen zu spät den Mitarbeiter, Daten verändern sich und eine agile Steuerung der Produktion um kurzfristig Schritte umzudisponieren sind nicht möglich.

Kleinere Verzögerungen können so die Produktion stören, das Lieferanten-Rating leidet und die Produktion wird nicht voll ausgelastet. Um die Leistung der Produktion zu steigen können mobile Geräte unterstützen.

COSYS MDEs für die Produktion

Mithilfe von mobilen Datenerfassungsgeräten (MDE, Handheld, Smartphone) sind die aktuellen Produktionsaufträge auf dem Gerät des Werkers, Produktions- und Lagermitarbeiters. Die Bereitstellung der Waren für die Produktion, Entnahmen vom LagerAuftragsrückmeldun gUmbuchung auf Maschinen sowie die spätere QS (Qualitätssicherung) und die Verbuchung des Fertigprodukts kann in Echtzeit erfolgen.

Mobile Geräte mit integriertem Barcodescanner sowie robuste Smartphones mit COSYS Performance Scanning Software können als Komplettsystem bei COSYS bezogen werden. Service und Support ist durch eigene Techniker und Support-Kräfte sichergestell.t

 COSYS WebDesk 

Als zentrales Administrations-Tool dient der COSYS WebDesk. Über ihn werde n die Benutzer und Benutzerrechte, Zugriffsrechte auf MDE-Module und Passwörter verwaltet. Auch eine Ein sicht in die aktuellen Aufträge, den Bearbeitungsstatus und auch das Teilen von Aufträgen z.B. in der Kommissionierung ist möglich. In der Bestandsübersicht kann der Artikel und Lagerbestand eingesehen werden.

Maschinendaten-Integration und COSYS Bauteilrückverfolgung

Neben der reinen Materialversorgung bildet COSYS über „COSYS Tracking“ auch die Bauteilrückverfolgung an. Das heißt die Bestückung von Maschinen mit Rohmaterial und die spätere Kontrolle der Waren, Rückmeldung der Qualität in IO/NIO sowie die Rückverfolgbarkeit von Chargen bis auf die beteiligten Produktionsmaschinen ermöglicht eine schnelle Fehlerfindung. Ist eine Charge mit Mängeln aufgetreten können Maschi nen kontrolliert werden und Reparaturen durchgeführt werden, um die Produktqualität zu steigen und Nachbearbeitungen zu minimieren.

ERP Integration

Für nahtlose Produktionsprozesse ist eine Anbindung an das führende Enterprise Ressource Planning System unerlässlich. Aufträge, Bestellungen und Artikeldaten aus MS Dynamics Navision, AX, SAP, Oracle-DBs und vielen weiteren ERP-Systemen stehen dem MDE zur Verfügung. Die Aufträge werden auf dem MDE angezeigt und der Bearbeitungsstatus kann in Echtzeit zurückgemeldet werden. Eine Offline-Fähigkeit ist gegeben, sodass Daten auf dem Gerät zwischengespeichert werden und bei Netzabdeckung übertragen werden.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.