5.000 Euro für ein neues Dach

Badminton, Turnen, Gymnastik, Handball, Tennis – der Turnverein Wicker 1848 e.V. bietet seinen 1.400 Mitgliedern all das unter einem Dach.  Nun droht das Dach der Sporthalle zumindest nach fast 50 Jahren undicht zu werden. Es muss dringend erneuert werden, damit die Mitglieder des traditionsreichen Vereins auch in Zukunft in der Halle weiter sportlich aktiv sein können. Die eigene Sporthalle bietet dem Verein ein hohes Maß an Unabhängigkeit und ist – gerade auch bei der Kinder- und Jugendarbeit – ein wichtiges Element.

Für die Erneuerung des Dachs braucht es Spezialisten – mit Eigenleistung ist hier nicht viel zu stemmen. Die Kosten für die Arbeiten lassen sich allein mit Beiträgen und Spenden der Vereinsmitglieder nicht decken. Da trifft es sich gut, dass die Gemeinnützige Stiftung der Taunus Sparkasse den Verein unterstützt.

Landrat Michael Cyriax, der derzeitige Verwaltungsratsvorsitzende der Taunus Sparkasse, übergab heute mit Markus Franz, Mitglied des Vorstandes, und dem Leiter der Filiale Flörsheim, Justus Weitzel, einen Spendenscheck über 5.000 Euro.


„Wir haben in den nächsten Wochen viel Arbeit vor uns. Die Spende der Gemeinnützigen Stiftung der Taunus Sparkasse bringt uns unserem Ziel ein großes Stück näher. Schön, dass wir unterstützt werden – ein tolles Signal an unsere Mitglieder“, so Werner Mehler, Erster Vorsitzender des Turnverein Wicker.

„Sport verbindet Menschen, über Altersgruppen, kulturelle Unterschiede und auch Sprachgrenzen hinweg. Der Turnverein Wicker zeigt das mit seiner Arbeit ganz deutlich. Deshalb unterstützen wir gerne die Erneuerungen an der Turnhalle“, so Landrat Michael Cyriax.

„Gemeinden leben von der Vereinsarbeit, vom vielfältigen Sportangebot. Was hier in 170 Jahren gewachsen ist, soll sich auch in Zukunft erfolgreich fortsetzen können. Dazu tragen wir mit unserer Spende gerne bei“, sagt Markus Franz.

Zum Hintergrund:
Die Gemeinnützige Stiftung der Taunus Sparkasse unterstützt seit über 30 Jahren Projekte in der Region – von der Kulturförderung über soziale Initiativen bis hin zu Umweltschutzmaßnahmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Taunus Sparkasse
BV040 – 40141, Postfach 18 41
61348 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 270-0
Telefax: +49 (6172) 270-8430
http://www.taunussparkasse.de

Ansprechpartner:
Nilay Senlikoglu
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (6172) 270-72902
E-Mail: Nilay.Senlikoglu@taunus-sparkasse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.