Interior-Styles auf dem Smartphone: Neue FLAVR „Studio“ Cases in Trend-Farben

Frische Blumen, ein monochromer, klarer Stil und Naturtöne sind das A und O einer modernen Einrichtung. Jetzt passt auch das Smartphone perfekt ins Bild. Mit der neuen Linie „Studio“ hat FLAVR eine neue Richtung eingeschlagen. So arbeitet der Spezialist für trendige Handyschutzhüllen bei der Studio-Linie mit wärmeren und gedeckteren Farben und wirkt im Ganzen sanfter. Ob Rose, Puder, Olive, Navy, Bordeaux oder ein tiefes Schwarz, diese Farben findet man derzeit in sämtlichen Wohnzeitschriften und bei jedem Interior-Blogger daheim. Ebenso sind Grünpflanzen und goldene Accessoires aus trendigen Wohnungen nicht weg zu denken. Die unterschiedlichen FLAVR Studio-Cases passen stilsicher zu jedem modernen Interior-Typ.

Die iPhone-Hüllen sehen aber nicht nur gut aus – FLAVR Studio überzeugt ebenso mit optimalem Schutz für das Smartphone. Die neuartige Case-Konstruktion kombiniert einen Rahmen aus weichem, aber widerstandsfähigem TPU-Material mit einem Gehäuse aus stabilem Polycarbonat. Kamerarahmen, Tasten und das zentrierte Studio-Logo bestehen aus modischem, goldenem Metall. Abgerundet wird dies mit farblich abgestimmtem Futter aus Mikrofaser. Somit ist es FLAVR gelungen, Eleganz und den größtmöglichen Schutz zu vereinen.

Die Cases sind sowohl für das iPhone X als auch für die Vorgänger 6 / 6s, 7 und 8 verfügbar. Sie sind ebenso wie die passenden Cases für die brandneuen 2018er iPhones ab September im ausgewählten Fachhandel und unter shopflavr.com für 29,99 Euro erhältlich.


Über die STRAX GmbH:

STRAX ist ein weltweit führender Spezialist für Mobilfunkzubehör und Connected Devices, notiert an der Börse Stockholm (NASDAQ). Das Unternehmensportfolio deckt die gesamte Bandbreite an Eigenmarken, Lizenzmarken und Partnermarken ab. Die Eigenmarken umfassen XQISIT, GEAR4, Urbanista, THOR und FLAVR. Die STRAX AB repräsentiert über 30 große OEM-Partner sowie Mobilfunk-Zubehör-Marken und beliefert die gesamte Bandbreite des Marktes, von Netzbetreibern über Fachhändlern bis zu Online- und Lifestyleshops und Supermärkten. STRAX wurde 1995 in Miami und Hongkong gegründet und ist seither weltweit gewachsen, mit derzeit 200 Angestellten in zwölf Ländern. Das Headquarter und das Logistikzentrum sind in Deutschland angesiedelt.

Über FLAVR

FLAVR wurde gegründet, um etwas Neues zu wagen und das angestaubte Design von Mobilfunkzubehör zu überwinden. Das Ziel war etwas Gewagtes. FLAVR trifft damit den Nerv der Zeit und spricht die heutige Jugend mit frischen, lebendigen Farben und einer guten Portion Humor an. FLAVR wurde Anfang 2016 gegründet, der Firmensitz liegt nahe Köln. Das internationale Team ist genauso stilsicher wie seine Kreationen. Isländer, Argentinier und Brasilianer, Deutsche und ein selbsternannter Pole bilden einige der Nationalitäten ab, die der Design-Crew angehören. Gestalterisches Knowhow, Schreibtalent und ein Gespür für Zahlen kommen in diesem Kreativpool zusammen, um Mobilzubehör für Design-Affine und Mutige zu entwickeln. Wer keine Angst hat, etwas anders und over the top zu sein, oder gerne andere zum Lachen bringt, der sollte einen Blick auf FLAVR’s Produktauswahl werfen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FLAVR
Belgische Allee 52
53842 Troisdorf
Telefon: +49 (2241) 95127-609
Telefax: +49 (2241) 95127-77
https://www.shopflavr.com

Ansprechpartner:
Malte Limbrock
Branchenleiter IT & Telekommunikation
Telefon: +49 (228) 30412631
E-Mail: limbrock@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.