Effektvolle Herbsttrends

Naturnah, romantisch, extravagant und immer mit dem Touch des Besonderen zeigen sich die Trends der kommenden Herbstsaison. Farben, die für die Jahreszeit eher ungewöhnlich sind, sorgen dabei für Aha-Effekte. Der Materialmix setzt auf coole Kontraste, die das gewisse Etwas haben. Die Herbsttrends leben von Überraschungsmomenten und dem Mut, visuelle Experimente zu wagen, die dekorative Spannungsfelder erzeugen. DekoWoerner präsentiert seine Ideen für wirkungsstarke Schaufenster- und Verkaufsraum-Kulissen im neuen Katalog Herbst/Weihnachten 2018.

An der Trendfarbe Grün kommt niemand vorbei. Sie gibt nicht nur den natürlichen Ton bei herbstlichen Inszenierungen vor, sondern zeigt mit naturnahen Accessoires im modernen und exklusiven Stil, dass diese Jahreszeit mit raffinierten Details zum Blickfang werden kann. Echte Federn, schwere Samtstoffe und mit Samt bezogene Objekte in Blaugrün und Tannengrün präsentieren Herbstflair im Edellook. Kürbisse, samtbezogen und mit goldenen Stielen, samtbehütete Pilze mit Glimmer und mit Edelsamt verkleidete Hocker im Chesterfield-Style bekommen durch goldene Deko-Elemente zusätzlich einen opulenten Charme.

Pastell gehört nicht gerade zu den Herbstfarben, macht aber mit seinen Sorbet-Nuancen Lust aufs Experimentieren. Blätterranken und Blüten leuchten in Altrosa, Mauve und Bleu. Rosafarbener Samt umhüllt sogar Hocker mit goldenem Gestell. Kunstfell-Teppiche, Wollknäuel und Stopfgarn passen sich dem Pastell-Equipment an. Antikes Nähmaschinen-Zubehör und Stricknadeln aus Holz erinnern daran, dass der Herbst warme und romantische Seiten hat.


Luxus-Effekte mit Kontrastprogramm faszinieren. Etageren im Shabby-Chic, nostalgische Tortenplatten im Goldlook sowie hohe Bodenvasen mit Blattsilber-Struktur wirken als eleganter Gegenpol zu rustikalem Holz. Ob Tischsets aus Holzlatten, Blätter-Silhouetten aus Spanholz oder geschnitzte Kürbisse in naturbelassenem Holz: das Wechselspiel der Materialien präsentiert die Varianten des Herbstthemas.

Insekten haben auch im Herbst ihre Saison. Sie gehören als naturnahes Element oder veredeltes Design-Objekt zur Herbstwelt, je nach Dekorationsidee. Heuschrecken-Aufsteller und Riesen-Ameisen erinnern an ihre natürlichen Vorbilder. Hirschkäfer und sonstige Käfer in XXL-Ausführung nehmen mit ihrer Lackierung den Grüntrend auf. Die Beglimmerung macht aus ihnen einen luxuriösen Eyecatcher.

Alle Dekorationsartikel und Dekoideen enthält der neue Katalog Herbst/Weihnachten 2018 und der Webshop unter www.dekowoerner.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr.37
74211 Leingarten
Telefon: +49 (7131) 40640
Telefax: +49 (7131) 406460
http://www.dekowoerner.de

Ansprechpartner:
Stefanie Roth
PR-Assistentin/Anzeigen
Telefon: +49 (7131) 4064-621
E-Mail: presse@dekowoerner.de
Astrid Link
PR/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7131) 4064-632
E-Mail: s.roth@dekowoerner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.