Neu: Der DRIVER 24h Truckservice

Freien Reifenfachhändlern eine professionelle Rundum-Betreuung von Lkw-Flotten zu ermöglichen, ist das Ziel des DRIVER Truckkonzepts. Von seinen zahlreichen Komponenten profitieren die Service-Stationen der DRIVER Reifen- und Kfz-Service GmbH ebenso wie die Partner der Kooperation DRIVER. Betreiber dieses Netzwerks für freie Reifenfachhändler ist die Driver Handelssysteme GmbH, ein Tochterunternehmen von Pirelli Deutschland.

Das jüngste Modul des DRIVER Truckkonzepts ist die Lkw-Pannenhilfe DRIVER 24h Truckservice. Der Vorteil für DRIVER-Partner: Sie können seit dem 16. Juli 2018 ihren Lkw-Flottenkunden eine bundesweit flächendeckende Pannenhilfe anbieten. „Um diese Dienstleistung rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zu ermöglichen, arbeiten wir mit dem ADAC Truckservice zusammen, der den Notruf betreibt“, erläutert Rolf Körbler, Geschäftsführer der DRIVER Kooperation.

Das Verfahren
Im Notfall wählt der Lkw-Fahrer die kostenlose Notrufnummer des DRIVER 24h Truckservice. Er weist sich mit einem Code als DRIVER Kunde aus und übermittelt die erforderlichen Informationen. Sein Gesprächspartner im ADAC Truckservice vergleicht den Code mit den Angaben in einer Prüfliste, um den Anrufer als DRIVER Kunden zu identifizieren. Stimmen die Angaben überein, beauftragt er die nächstgelegene Werkstatt des DRIVER Netzwerks mit der Pannenhilfe. „Die Zentralabrechnung für die geleistete Arbeit erfolgt über die DRIVER Zentrale“, erläutert Stefan Starzner, Key Account Manager/ Driver Fleet Solution der Driver Handelssysteme GmbH.


Das vielfältige DRIVER Truckkonzept
Das DRIVER Truckkonzept gliedert sich in die drei Bereiche BASIC, STANDARDS und PERFORMANCE. Zu den Leistungen des Bereichs BASIC gehören neben dem DRIVER 24h Truckservice ein Angebot für das Runderneuern von Lkw-Reifen sowie spezielle Einkaufs-Konditionen für Lkw-Reifen und Felgen von Pirelli / Prometeon und weiteren Herstellern.

Der Bereich STANDARDS enthält die Module Vertrieb, Partnerschaften und Marketing. Die Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter der DRIVER Partner erfolgt durch Expertenarbeitskreise und Workshops. Zudem bieten Mitarbeiter von Prometeon individuelle Beratung an. Der Bereich Partnerschaften integriert die DRIVER Betriebe in ein Anbieternetz. Im Segment Marketing können teilnehmende Reifenfachhändler unter anderem Printvorlagen für Flyer, Partnerschilder und Preislisten im DRIVER Look abrufen.

Der Bereich PERFORMANCE unterteilt sich in die Komponenten Flottenmanagement, Services und Trainings. Zum Modul Flottenmanagement gehören die umfangreichen Angebote
– der DRIVER Fleet Solution, deren Kernkompetenz professionelles Reifenmanagement für Leasinggesellschaften, Flottenmanagement-Organisationen, Fuhrparks und gewerblich genutzte Fahrzeuge ist,
– sowie der Flottenmanagement-Systeme Fleet TECH und Supertruck von Pirelli. Zu ihren Service-Modulen gehören die Leistungsanalyse, der Flottenbericht, die Kostenprojektionen, das Reifenschaden-Management-Modul, die Leistungsentwicklung sowie das Reifen-Management.

Die Komponente Trainings bietet den DRIVER Partnern praxisnahe Montage-, Produkt- und Reifenreparatur-Schulungen sowie Hinweise zu Sicherungsmaßnahmen bei der Pannen- und Unfallhilfe.

„Mit unserem umfangreichen DRIVER-Truckkonzept ebnen wir Reifenfachhändlern den Weg ins attraktive Lkw-Flottengeschäft“ ist Rolf Körbler überzeugt.

Über den ADAC Truckservice
Die ADAC Truckservice GmbH & Co. KG (Laichingen) bietet Pannenhilfe für Lkw, Trailer, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. Zur Leistungspalette gehören Festpreisprodukte für Fahrzeugflotten, Mobilitätspakete und After-Sales-Angebote für Lkw-Hersteller sowie ein Werkstattnetz mit über 800 Standorten und mehr als 3.000 Pannenhelfern in Deutschland.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pirelli Deutschland GmbH
Brabanter Strasse 4
80805 München
Telefon: +49 (6163) 71-0
Telefax: +49 (6163) 71-2554
http://www.pirelli.de

Ansprechpartner:
Collin Scholz
Geschäftsleitung
Telefon: +49 (511) 70091-13
Fax: +49 (511) 70091-32
E-Mail: collin.scholz@pilotprojekt.de
Kester Grondey
External Communications
Telefon: +49 (89) 14908-571
Fax: +49 (89) 14908-587
E-Mail: kester.grondey@pirelli.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.