Schwitzen mit Fünf-Sterne-Komfort

1,7 Millionen Saunen bringen regelmäßig fünf Millionen Deutsche entspannt zum Schwitzen. Ein Saunaparadies wie den Bad Füssinger Saunahof aber  gibt es zwischen Flensburg und Garmisch kein zweites Mal. Der Saunahof in Europas meistbesuchtem Heilbad im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands ist eine Mega-Sauna-Welt: Wellness pur, verpackt in das historische Ambiente eines 400 Jahre alten Bauernhofs mit über 3.000 qm Freigelände und maximalem Komfort.

Weit über 1,5 Million Besucher haben in dieser besonderen Entspannungswelt bereits den Stress des Alltags und den Lärm der Zeit vergessen. Der Saunahof überzeugt seine Gäste durch die Kombination aus rustikalem Ambiente und verwöhnt mit dem Komfort modernster Sauna-Technik.

Rund ein Dutzend Sauna- und Wellnessattraktionen warten auf die Besucher: von der Kräuter-, Heuboden-, Rottaler-Hexensauna bis hin zur Jaga-Sauna, Wasserfall oder Thermal-Erlebnisbecken. Ein Novum ist auch die 1. Kartoffelsauna Europas, in der nach dem Schwitzen frisch gekochte Kartoffeln serviert werden. Im Salzkammerl herrscht belebendes Reizklima wie an der Nordsee. "Eine Saunalandschaft wie diese existiert in Europa kein zweites Mal", bestätigt Rolf-Andreas Pieper, der Geschäftsführer des Deutschen Sauna-Bundes. Der Bad Füssinger Saunahof wurde mittlerweile offiziell mit fünf Sternen ausgezeichnet, einem Prädikat, mit dem sich nur wenige Saunaanlagen in Deutschland schmücken können.


Mehr Infos über den Saunahof und die Attraktionen der 1.000 anderen Bad Füssinger Wellnessinseln im Internet unter www.badfuessing.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kur- & GästeService Bad Füssing
Rathausstraße 8
94072 Bad Füssing
Telefon: +49 (8531) 975580
Telefax: +49 (8531) 21367
http://www.badfuessing.de

Ansprechpartner:
Kur- & GästeService Bad Füssing
Telefon: +49 (8531) 9755-80
Fax: +49 (8531) 213-67
E-Mail: tourismus@badfuessing.de
NewsWork Presseagentur
Telefon: +49 (941) 30741-0
E-Mail: newswork@newswork.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.