PEWA700: Extrem kompakte Messzelle mit Gewindeanschluss und sehr guter Medienverträglichkeit

Pewatrons Antwort auf herkömmliche, grosse (lange) Transmitterlösungen: Die kompakte PEWA700 Serie.

Dank dem innovativen Designe kommt die Messzelle mit einer Gesamtlänge von nur 33mm aus – im Vergleich dazu ein typischer Transmitter ist meist deutlich länger als 100mm. Durch vergiessen der ganzen Elektronik und des Anschlusskabels wird das Gehäuse auf das wesentliche minimiert und zusätzlich ein guter Schutz gegen äussere Einflüsse erreicht. Für den Prozessanschluss stehen verschiedene Gewinde G1/4, G1/8 ¼ NPT und weitere, zur Auswahl. Dank dem verwendeten Edelstahl und der internen Medientrennung durch eine ölgefüllte Messzelle weisst der Sensor ein sehr gute Medienverträglichkeit auf und ist somit für eine Vielzahl von Applikationen einsetzbar.

Auf der Signalseite stehen die typischen Analogen und Digitalen Schnittstellen zur Verfügung: 0.5-4.5V, 4…20mA, IC2 und weitere. Dank dem Modular aufgebauten Design, sind sowohl Messbereiche im Niederdruck (10mbar) aber auch bis zu 400 bar möglich und dies als Absolut, Relativ oder als Sealed Version. 


Produkt Details

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66
CH8050 Zürich
Telefon: +41 (44) 87735-00
Telefax: +41 (44) 87735-25
http://www.pewatron.com

Ansprechpartner:
Gaby Schwendener
Online Content Manager
Telefon: +41 (44) 8773509
E-Mail: gaby.schwendener@pewatron.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.