Bewegende Momente auf dem Motorrad- und Oldtimerfest in Birkenried

Fast wie ein Familientreffen der Region: Das Motorrad- und Oldtimerfest in Birkenried, inzwischen bereits zum 10. Mal, ist und bleibt eine sehr persönliche und fast familiäre Veranstaltung im verträumten Ambiente von Birkenried. Rund 50 Oldtimer und etwa ebenso viele Motorräder und Mopeds sowie ein Oldtimer-Fendt fuhren ab morgens um 9:00 Uhr ein. Darunter ine seltene dreirädrige Isetta, Lloyd „Plastik-Bomber“ (mit weniger Plastik als heutige Fahrzeuge), wunderschöne Triumph Spitfire, gigantische amerikanische Straßenkreuzer u.v.m.

Ein Highlight war für viele Besucher der Gospelgottesdienst mit der „Life for All“-Band aus Uganda (www.life-fo-all.com). 3 Sängerinnen und 3Sänger plus eine Band mit Bass. Keyboard, Gitarre und diversen Trommel lieferten ein Feuerwerk an Gesang, Rhythmus und Musik und hinterließen ein begeistertes Publikum bei diesem außergewöhnlichen Gottesdienst mit Pfarrer Quast aus Aalen. Dazu kam für den Verein „Life-For-All e.V.“ ein ordentliches Sammelergebnis für die Projekte des Vereins in Uganda zusammen.

Hier stellen sich die jungen Musiker mit ihrer eigens komponierten Musik vor: https://www.youtube.com/watch?v=-SmCMsgALoA&feature=youtu.be


Ein lockerer Nachmittag, gestaltet von der Band des Multi-Instrumentalisten Titus Waldenfels (www.titus-waldenfels.de) lies die Besucher den Tag in Birkenried in vollen Zügen genießen. Das Angebot von Angus-Steaks von Gundelfinger Weiden, deftigen Schweinesteaks und vegetarischen Grillspezialitäten unterstützte das allgemeine Wohlergehen. Und vor allem: Das Wetter passte. Mehr kann man sich nicht wünschen.

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
Birkenried 5
89423 Gundelfingen
Telefon: +49 (172) 3864-990
http://www.birkenried.de

Ansprechpartner:
Bernhard Eber
Telefon: +49 (8221) 24208
E-Mail: bernhard.eber@birkenried.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.