Van der Valk Profi-Grillmeisterschaft im Resort Linstow

Unter noch einmal erschwerten Bedingungen kämpften am Sonntag (10.06.), dem zweiten Tag der Grillmeisterschaft im Resort Linstow, die Profigriller um die Krone des Van der Valk  Grillmeisters 2018. Ihr Feind war nicht nur eine ähnlich sengende Hitze wie am Vortag, sondern darüber hinaus eine gewaltige Gewitterfront, die am frühen Nachmittag jäh über das Veranstaltungsgelände hereinbrach. Doch Profis, die sie eben sind, ließen sich die Teams davon nicht irritieren und grillten, was das Zeug hielt, tapfer bis zum Schluss weiter.  

Erneut war die Jury gefordert, zwischen äußerst anspruchsvollen Kreationen der Profimannschaften mittels Auge, Nase und Gaumen die besten Leistungen zu ermitteln.   

Als glückliche Gewinner konnten dann am späten Nachmittag die Big Green Egg Griller aus Bad Doberan verkündet werden. Wie bereits am Vortag bei den Hobbygrillern, war auch bei ihnen die Freude groß. Kein Wunder, denn neben dem begehrten Titel waren es sage und schreibe 500 Euro Preisgeld sowie ein Wochenendaufenthalt zur Party all inclusive im Resort Linstow im Wert von mehr als 600 Euro für das gesamte Siegerteam, die die Doberaner mit nach Hause nehmen konnten.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

van der Valk Resort Linstow GmbH
Krakower Chaussee 1
18292 Linstow
Telefon: +49 (38457) 7-0
Telefax: +49 (38457) 7-1099
http://www.vandervalk.de/hotel_linstow.html

Ansprechpartner:
Martina Schmidt
Sales & Marketing Assistentin
Telefon: +49 (38457) 71053
Fax: +49 (38457) 71099
E-Mail: marketingdrewitz@vandervalk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.