Infos zu unserem Rezensions-System!

Bei vielen Verlagen werden die Bücher mit Sternen von 1-5 vergeben. Das finden wir nicht sinnvoll. Weil es nun mal so ist, wenn ein Buch nur einen Stern hat, dann wirft man nicht mal einen Blick drauf. Ich lese trotzdem immer wieder mal solche Bücher und finde, dass die oft ungerecht beurteilt werden.

Daher haben wir uns von der Leseschau etwas überlegt. Wir haben die Bücher in 5 Kategorien eingeteilt:

Erotik
Handlung
Humor
Lesbarkeit
Spannung


Hier kann man nun Punkte von 1-5 vergeben. Die 1 steht für den niedrigsten Wert, die 5 logischerweise für den höchsten Wert.

Somit bekommen die Bücher nun ein ganz neues Gesicht. Ich kann sofort erkennen ob das Buch wirklich lustig ist, ob viel Erotik drin ist und ob es leicht oder eher schwer zu lesen ist.

Wir finden, dieses System ist absolut fair und grenzt niemanden aus.

Und ich als Leser kann mir mein Buch je nach Stimmung aussuchen.

Damit dieses System nun an Schwung gewinnt, würde es mich freuen, wenn viele unsere Bücher rezensieren.

Weiterhin noch die Bitte, sollte jemand noch einen Vorschlag für eine weitere Kategorie haben, dann einfach uns senden. Wir nehmen gern jede Idee an!

www.Leseschau.de
E-Mail: info@Leseschau.de

Noch ein Nachtrag: Wie haben viele neue Bücher in der Leseschau. Schaut mal rein. Hier mal eine kurze Aufstellung:

1. "Voll geschrieben! – Jugend schreibt" von www.Leseschau.de

2. "Steter Tropfen fängt den Wurm – Satirische Texte aus 20 Jahren" von Robert Niemann

3. "Man stirbt nur einmal" von Ekieh Eberg

4. "Das goldene Herz der Frau" von Kurt F. Neubert

5. "Quellen des Herzens – Fotos und Gedichte" von Gudrun Kottinger

6. "Hörnchen – Das Buch" von Jo Heldt

7. "Rache – Du wirst leiden" von Jo Heldt

8. "Brink of Insanity – Am Rande des Wahnsinns" von Elena Bork

9. Ab 15.6. verfügbar: "Hör mir auf mit Glück" von Helena Baum

Viel Spaß damit!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Augusta Presse- und Verlags GmbH
Bucher Straße 23
13127 Berlin
Telefon: +49 (30) 692021-05
Telefax: +49 (30) 6920210-59
http://www.leseschau.de

Ansprechpartner:
Katalin Ehrig
E-Mail: info@Leseschau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.