Staubsaug-Roboter vertreibt Einbrecher

Die smarten Staubsaug-Roboter von LG verbannen nicht nur Staub und Schmutz aus dem eigenen Zuhause, sondern auch unerwünschte Eindringlinge – wie Kobi Ozer, stolzer Besitzer eines LG HomBot Staubsaugroboters, jüngst erfahren konnte.

Urlaubszeit lockt Einbrecher, aber nicht nur in den Ferien wird der Schutz des eigenen Zuhauses für Wohnungs- und Hausbesitzer immer wichtiger. Viele suchen nach neuen Methoden, wie sie ihre vier Wände auch bei Abwesenheit zuverlässig vor unbefugten Eindringlingen schützen können. Eine innovative Möglichkeit für mehr Sicherheit ganz ohne aufwändige Installationen wird dabei häufig übersehen: Die Sicherheit erhöhende smarte Haushaltshelfer, die ein paar Funktionen mehr bieten. LG Electronics (LG) liefert solche Funktionen mit seinem LG HomBot Staubsauroboter, denn dieser nutzt seine Kamera-Augen nicht nur, um sich selbst auf der zu reinigenden Fläche zu orientieren, sondern schickt — wenn gewünscht — auch Live-Bilder aus dem Zuhause auf das Smartphone. Diese smarte Überwachungsfunktion, HomeGuard genannt, hat sich kürzlich für einen Wohnungsbesitzer in Holon, Israel, ausgezahlt.

Wie der HomBot bei Kobi Ozer einen Einbrecher vertrieb


Wie jeden Tag arbeitete Kobi Ozer auch am 29. April in seinem Büro, als ihm sein LG HomBot auf einmal Fotos mit ungewöhnlichen Bewegungsmustern auf sein Smartphone schickte. Die LG SmartThinQ App, mit der Ozer seine Haushaltsgeräte — unter anderem auch seinen HomBot — aus der Ferne steuern und verwalten kann, ist nämlich auch mit der HomeGuard-Funktion des Staubsauger-Roboters von LG verbunden. Und die hatte tatsächlich einen Eindringling in Ozers Wohnung erkannt und eine Sequenz aufgenommener Bilder gleich per App versendet. Ozer informierte die Nachbarn und die Polizei, doch als die eintrafen, war der Einbrecher bereits verschwunden — höchstwahrscheinlich vertrieben durch die Warnlichter des HomeBot. Auch wenn niemand festgenommen wurde, konnte Ozer zufrieden sein: nichts war zerstört und nichts fehlte im Zuhause.

Doppelpass: Staubsaugen 4.0 und praktischer Sicherheitshelfer vor Ort

Der LG HomBot WiFi reinigt nämlich nicht nur die Wohnung bis in die letzten, für herkömmliche Staubsauger eher schwer zugänglichen Ecken, sondern ist als zusätzliches Plus mit praktischen Sicherheitsfunktionen ausgestattet: HomeView und HomeGuard. Dient die HomeView-Funktion in erster Linie dazu, die Umgebung des HomBots über seine Frontkamera zu erfassen — ob zur Kontrolle des Reinigungsergebnisses oder z.B. zur Überwachung von allein zuhause weilenden Haustieren, wird der smarte Saugroboter mit der HomeGuard-Funktion sogar zum privaten Bodyguard. Ist sie eingeschaltet und das Gerät mit dem Mobiltelefon seines Besitzers über die LG SmartThinQ App verbunden, überwachen seine Bewegungssensoren das Zuhause in Echtzeit. Erkennt der HomBot ungewöhnliche Bewegungsvorgänge in der Umgebung, sendet er sofort nacheinander fünf Bilder an das Mobiltelefon seines Besitzers. Dieser kann sein Zuhause so jederzeit und auch aus der Ferne überwachen.

Sinnvoller Einsatz von künstlicher Intelligenz für ein Mehr an Sicherheit

Damit ist der LG HomBot WiFi viel mehr als ein raffinierter Staubsauger. Als zuverlässiger Sicherheitsposten macht er mit der exklusiven Plattform für künstliche Intelligenz von LG, DeepThinQ, und dem dazugehörigen SmartThinQ System das Leben zu Hause einfacher, sicherer und komfortabler.

Weitere Informationen zu LG finden sich auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit über 100 Niederlassungen auf der ganzen Welt erzielte LG im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz von 55,4 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Unternehmungen – Home Appliance & Air Solutions, Home Entertainment, Mobile Communication, Vehicle Components und Business-to-Business – und ist einer der international führenden Hersteller von TV-Geräten, Klimageräten, Waschmaschinen, Mobilgeräten und Kühlschränken. Weitere Schwerpunkte des Unternehmens sind die Premiumserie LG SIGNATURE sowie die Plattform für künstliche Intelligenz ThinQ. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.lgnewsroom.com.

Über LG Electronics Home Appliance Company

LG Electronics Hausgeräte konzentriert sich als Impulsgeber der Hausgeräte-Branche auf die Entwicklung „gesunder und grüner Produkte“ sowie smarter Technologien und elegantem Design, um Anwendern durch Komplettlösungen die tägliche Hausarbeit zu erleichtern. Das Produktportfolio der LG Hausgeräte in Deutschland umfasst Kühlgeräte, Waschmaschinen, Trockner und Mikrowellen. Der globale Marktführer begeistert seine Kunden mit Innovationen wie dem weltweit ersten interaktiven Kühlschrank, der Waschmaschine mit Dampftechnologie und einer Mikrowelle mit kombiniertem Pizzafach. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Solar und Vehicle Components. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com sowie www.lg.de/presse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Klaus Petri
Senior Manager PR & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 80090811
E-Mail: Klaus.Petri@lge.com
Valerie Egry
LG-One
Telefon: +49 (89) 800908-21
E-Mail: valerie.egry@lg-one.com
Josy König
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 80090-816
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: josepha.koenig@lg-one.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.