Campsite Award 2018 für „Thermalcamping mit Genuss“

Bad Füssings Campingplätze zählen zu den schönsten in Deutschland. Sie bieten Maximalkomfort und dazu als besonders gesundes Extra: Neben Erholung heilsame Entspannung im legendären Bad Füssinger Thermalwasser. Drei Campinganlagen in Europas übernachtungsstärkstem Heilbad glänzen seit Jahren mit vier und fünf Komfortsternen des Deutschen Tourismusverbands  und dem Prädikat "Erstklassig" bzw. "Exklusiv". Aktuellste Auszeichnung für den Fünf-Sterne-Campingplatz Max 1: der Campsite Award 2018.

Die Leser der Zeitschriften "Reisemobil International" sowie "Camping, Cars & Caravans" honorierten mit ihrer Beurteilung die "komfortable Lässigkeit und das richtige Quäntchen Luxus im gepflegten Grünen". Punkte sammelte Max 1 bei den 20.000 Campingliebhabern in der Abstimmung zum Campsite Award 2018 auch mit seiner hochkarätigen Ausstattung, inklusive erfrischendem Naturbadesee, mit seinem weitläufigen Wellness- und Gesundheitszentrum samt Kosmetik, Arztpraxis, Physiotherapie und Massage.

Die Bad Füssinger Campingplätze mit ihren weit über 400 Stellplätzen haben in den letzten Jahren auch auf anderen Gebieten Bestmarken gesetzt, zum Beispiel in der Umweltverträglichkeit: So sind die Campingplätze Max 1 und Holmernhof für ihr vorbildliches Umweltmanagement mit dem ECOCAMPING-Prädikat ausgezeichnet. Der Campingplatz Holmernhof erhielt ebenfalls für bestes Umweltmanagement das EMAS-II-Gütesiegel von der Europäischen Union.


Die Campinganlagen im niederbayerischen Bad Füssing können ihren Gästen darüber hinaus bieten, was es sonst nirgends gibt: Camping mit Gesundheitsplus. Die drei Bad Füssinger Thermen mit ihrem legendären Heilwasser und Europas weitläufigster Thermenlandschaft sind auch bei Anhängern des Campingurlaubs eine ganz besondere Attraktion – und für viele ausschlaggebend, Bad Füssing als Urlaubsziel zu wählen.

Für Camper ein weiteres Plus: Bad Füssing liegt verkehrsgünstig im Herzen Europas im Dreiländereck Bayern, Tschechien und Österreich und ist über die Autobahn A3 Nürnberg-Wien einfach zu erreichen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kur- & GästeService Bad Füssing
Rathausstraße 8
94072 Bad Füssing
Telefon: +49 (8531) 975580
Telefax: +49 (8531) 21367
http://www.badfuessing.de

Ansprechpartner:
Kurverwaltung Bad Füssing
Telefon: +49 (8531) 9755-80
Fax: +49 (8531) 213-67
E-Mail: tourismus@badfuessing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.