ACHEMA 2018: Systec GmbH und Evidencia GmbH präsentieren Neuheiten und bewährte Qualität im Bereich Labortechnik

Der führende Hersteller von Autoklaven Systec GmbH und die Evidencia GmbH – das junge innovative Unternehmen für Dienstleistungen im Bereich Qualifizierung von Autoklaven sowie Prozessvalidierung – stellen ihre prosperierende Partnerschaft auf der ACHEMA 2018 vor. Auf dem diesjährigen Weltforum bietet sich für die beiden Betriebe sowie für jeden Aussteller und Besucher ein produktiver Austausch in einem breiten Themenspektrum rund um die Prozessindustrie der Laborwelt.

Symbiose aus Produktion und Dienstleistung

Die Systec GmbH, Hersteller von Dampfsterilisatoren und die Evidencia GmbH, der junge Dienstleister für Qualifizierungen von Autoklaven und Anlagen, beschreiten gemeinsam das Terrain der Laborwelt in einer vielversprechenden Partnerschaft.


Spezialisiert auf Autoklaven für das Labor, ist das Credo von Systec GmbH eine ständige und stetige Optimierun g komplexer Sterilisationsprozesse. Durch die Ausstattung der Autoklaven mit verschiedenen Ausrüstungsoptionen und Erweiterungen, werden Prozesse sicherer, genauer, reproduzierbar sowie validierbar.

Um diese Validität noch exakter und tiefgründiger zu gewährleisten, entstand die Partnerschaft mit der Evidencia GmbH. Der technisch versierte Dienstleister für umfassende Prozessprüfungen, -validierungen und -evaluierungen. Die Evidencia GmbH stellt einwandfreie sowie hochwertige Prüfungen, Qualifizierungen, Validierungen und Dokumentationen mit höchsten Qualitätsstandards für Autoklaven und Anlagen bereit.

Präsentation der Systec GmbH und Evidencia GmbH auf der ACHEMA 2018

Auf der diesjährigen ACHEMA 2018 werden mit der Partnerschaft daher nicht nur über 70 Autoklaven-Typen (Tisch- und Standgeräte) mit einem Kammervolumen ab 23 bis 1580 Liter der Systec GmbH präs entiert – sondern auch hochwertige Dienstleistungen der Evidencia GmbH zu deren Qualifizierung. Der gemeinsame Stand befindet sich in Halle 4.1, B49.

Die ACHEMA 2018 bietet allen Experten, Forschern und interessierten Besuchern die passende Bühne für einen regen Austausch der Wissenschaft.

Informationen zu den Autoklaven von Systec GmbH finden Sie hier: http://www.systec-lab.de/autoklaven

Weitere Informationen unter: www.systec-lab.de und www.evidencia.de

Über die Systec GmbH

Die Systec GmbH ist ein führender Hersteller von Autoklaven (Dampfsterilisatoren), insbesondere Laborautoklaven, Medienpräparatoren und Abfüllgeräten für Flüssigmedien und mikrobiologische Nähr-medien. Sie entwickelt und fertigt, zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001, eine breite Produktpalette für das moderne Labor in Wissenschaft und Forschung sowie der Biotechnologie, Pharmazie, Qualitätskontrolle und Produktion.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Systec GmbH
Konrad-Adenauer-Straße 15
35440 Linden
Telefon: +49 (6403) 67070-0
Telefax: +49 (6403) 67070-222
http://www.systec-lab.de

Ansprechpartner:
Helena Wolf
Marketing Manager
Fax: +49 (6403) 67070-222
E-Mail: marketing@systec-lab.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.