Nachhaltige Traumreisen auf die Galapagosinseln

Einmal auf die Galapagosinseln zu reisen steht für die meisten Naturfans und Hobbyfotografen auf der Wunschliste ganz oben. Flora und Fauna der Inselgruppe sind einzigartig und mit dem nachhaltigen Erlebnis-Reiseveranstalter Intrepid Travel entdecken die Reisenden neben beeindruckenden Naturwundern auch die Geschichte des Archipels.

Die 13 Inseln sind UNESCO Weltnaturerbe
Erst im 19. Jahrhundert bekamen die Inseln ihren heutigen Namen nach den dort heimischen Galápagos-Riesenschildkröten. Zuvor bekannt als die Islas Encantadas, die verzauberten Inseln, waren sie ein beliebtes Versteck für Piraten. Durch seine Abgeschiedenheit bewahrte sich der Archipel eine eindrückliche Tierwelt und reiche Vegetationszonen. Da dieser Reichtum der Inseln schon in den 1960er Jahren bedroht war, stehen heute 97 Prozent der Fläche unter Naturschutz. Seit 1978 sind die 13 Inseln UNESCO Weltnaturerbe und dieses Erbe gilt es zu schützen. Vor allem Tourismus kann eine Bedrohung für Land und Kultur darstellen, weshalb nachhaltigem Tourismus auf den Galapagosinseln eine besondere Bedeutung zukommt. Diese Art des Reisens gibt dem Gastgeberland etwas zurück und schützt die Umwelt. Der weltweit größte Erlebnis-Reiseveranstalter Intrepid Travel ist seit 29 Jahren spezialisiert auf nachhaltiges Reisen und bietet seit 2007 Jahren Reisen mit einheimischen Reiseleitern auf den Galapagosinseln an.

Riesenschildkröten und jede Menge Natur
Mit einem lokalen Tourguide entdecken die Gäste auf der zehntägigen Tour Complete Galapagos die Inseln vom Wasser aus. Die bunte Unterwasserwelt von Baltra ist ein Traum für Taucher, auf der Isla Santiago schwimmen die Reisenden mit Leguanen und Seelöwen um die Wette und bei einer Kajaktour vor den Mangroven-Wäldern der Isla Isabela bietet sich Gelegenheit, Pinguine und Meeresschildkröten zu beobachten.


Für Aktive ist die Reise Active Galapagos das Richtige. Die atemberaubende Natur lädt zu Outdoor-Aktivitäten ein und neben Schnorcheln, Tauchen und Kajakfahren steht auch Mountainbiken auf dem Programm. Auf der zehntägigen Rundreise entdecken Intrepid-Gäste die Isla San Cristobal, Isla Floreana, Isla Isabela und die Isla Santa Cruz von Land und vom Wasser aus.
Auch für Familien gibt es die bei Intrepid Travel die passende Reise. Zusammen mit einem englischsprachigen Reiseleiter und Familien verschiedener Nationalitäten wird der Archipel erforscht. Die Tour Galapagos Family Holiday gibt der ganzen Familie die einmalige Gelegenheit, die Vielfalt des Natur-Paradieses kennenzulernen. Die kleinen und großen Intrepid-Gäste beobachten die unzähligen Tiere beim Grasen, Schlafen und Schwimmen in ihrer natürlichen Umgebung an den Stränden, in den Bergen und auf den Felsen der Inseln Santa Cruz und Cristobal.

Für alle, die von den Galapagosinseln träumen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen um zu buchen. Mit Intrepid Travel gibt es einen Preisnachlass von 40 Prozent auf ausgewählte Reisen im Juni und Juli 2018. Mehr dazu unter: https://www.intrepidtravel.de/campaign/galapagos-sale.

Auch die nachhaltigen Kreuzfahrten von Intrepid Travel sind gerade im Angebot. Bei Buchung bis 31. Mai gewährt Intrepid Travel auf Adventure Cruises in Island, Griechenland und Spanien/Portugal einen Preisvorteil von bis zu 30 Prozent auf ausgewählten Terminen in 2018. Mehr dazu unter:
https://www.intrepidtravel.de/campaign/cruising-sale.

Kurzentschlossene sparen 30 Prozent auf Reisen nach Nordamerika bei Abfahrten im Mai, Juni und Juli. Mehr dazu unter: https://www.intrepidtravel.de/campaign/nordamerika-sale.

Die Reisen sind im Reisebüro, über www.intrepidtravel.de und unter der Telefonnummer 08024 46233 00 buchbar.

Über Intrepid Travel

Was 1989 klein begann, entwickelte sich zu einem der weltweit führenden Unternehmen für Abenteuer- und Erlebnisreisen. Seit über 29 Jahren sorgen Begegnungen mit Einheimischen, landestypische Unterkünfte und teilweise öffentliche Transportmöglichkeiten nach dem Motto "real life experience" für authentische Erlebnisse auf mehr als 1000 Reisen in über 100 Ländern und auf jedem Kontinent. Begleitet von einem einheimischen Reiseleiter (englischsprachig) reisen Intrepid-Gäste in internationalen Kleingruppen von durchschnittlich zwölf Personen, für die meisten Touren gilt eine Durchführungsgarantie ohne Mindestteilnehmerzahl. Die Philosophie von Intrepid Travel ist es, Reisen anzubieten, ohne ökologische Fußabdrücke zu hinterlassen und gleichzeitig die Menschen in den Gastgeberländern zu respektieren und ihre Volkswirtschaft zu fördern. Der Veranstalter dokumentiert seine Richtlinien für verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Reisen im jährlichen United Nations Global Compact Report.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Intrepid Travel
Marktplatz 17
83607 Holzkirchen
Telefon: +49 (8024) 46233-00
Telefax: +49 (8024) 47449-20
http://www.intrepidtravel.com

Ansprechpartner:
Alina Chien
Account Manager
Telefon: +49 (30) 24047718-17
Fax: +49 (30) 24047718-19
E-Mail: intrepid@kprn.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.