Starke Partnerschaft für die Umwelt

Mit seiner LOW IMPACT DENIM (LID) Kollektion setzt die zum dänischen Unternehmen BESTSELLER gehörende Marke JACK & JONES nun neue Maßtäbe im Bereich umweltverträglicher Jeansherstellung.

Die CHT Gruppe ist mit seiner innovativen organIQ Technologie ein zentraler Bestandteil dieser richtungsweisenden LID Kollektion. CHT bringt seine umfassende Expertise für nachhaltige chemische Produkte und Prozesse im Bereich Jeansveredlung ein, neben der Auswahl der Fasern und Stoffherstellung ein zentrales Element der Jeansproduktion. LOW IMPACT DENIM deckt als ganzheitlicher nachhaltiger Ansatz den gesamten Produktionsprozess ab. Weniger Energieaufwand, weniger Wasserverbrauch und umweltfreundliche Bleich-, Färbe- und Waschmethoden machen das LID Konzept von JACK & JONES zu einem Vorreiter im DENIM Markt.

Erfahren Sie hier mehr zu LID: https://vimeo.com/259891323


„Wir sind sehr stolz darauf mit unseren organIQ Produkten einen Anteil zu dieser tollen Idee und starken Kollektion beizusteuern“, sagt Thomas Aplas, Leiter des Technischen Service Jeans & Garment bei der CHT Gruppe. „Solche Partnerschaften mit innovativen Unternehmen die die gleichen Visionen wie wir haben sind großartig. Die erzielten Einsparungen beim Energie- und Wassereinsatz in der Jeans Wäscherei sprechen für sich, ebenso wie die starken Effekte die durch unsere organIQ Technologie umweltschonend erzielt werden.“

Die organIQ Technologie ist hinsichtlich Ökologie und Ökonomie richtungsweisend auf dem Denim Markt. Die Produktfamilie besteht aus den Komponenten organIQ BLEACH, organIQ NEUTRAL und organIQ BIOPOWER. Das System garantiert eine moderne und extrem effektive Anwendung auf höchstem ökologischem Level. Produzenten und Umwelt profitieren gleichermaßen von geringstem Wasserverbrauch und minimaler Abwasserbelastung. Behandlungen bei Raumtemperatur vermindern zusätzlich den Energieeinsatz. Nahezu revolutionär ist es, dass auf Bimssteine, Kaliumpermanganat- und Chlorbleichen sowie deren Neutralisation komplett verzichtet werden kann.

Weitere Informationen unter www.cht.com/organiq

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CHT Germany GmbH
Bismarckstr. 102
72072 Tübingen
Telefon: +49 (7071) 154-0
Telefax: +49 (7071) 154-290
http://www.cht.com

Ansprechpartner:
Dr. Annegret Vester
Head of Marketing & Communications
Telefon: +49 (7071) 154 321
Fax: +49 (7071) 154 290
E-Mail: annegret.vester@cht.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.