Opel-Treffen lockt wieder tausende Besucher in die Motorsport Arena

Vom 31. Mai bis 3. Juni verwandelt sich die Motorsport Arena Oschersleben wieder in „Opelsleben“. Beim größten Opel-Markentreffen der Welt werden erneut zahlreiche Gäste erwartet, die ihrer Marke bei verschiedenen Wettbewerben und jeder Menge Spaß huldigen.

Es wird bereits die 23. Auflage des Opel-Treffens Oschersleben sein, die Anfang Juni auf dem Gelände der Motorsport Arena stattfindet. Im Mittelpunkt steht natürlich erneut die Marke mit dem Blitz, die sich trotz Verkauf an den französischen PSA-Konzern bei den eingefleischten Fans ungebrochener Beliebtheit erfreut. Das Programm des Treffens wird auch 2018 aus zahlreichen Wettbewerben wie 1/8-Meile-Rennen sowie Burnout- und Show & Shine Contest bestehen. Außerdem werden Leistungsmessungen, verschiedene Lautstärkemessungen sowie Driftwettbewerbe ausgetragen.

Natürlich dürfen die Besucher auch wieder selbst den Asphalt unter die Räder nehmen. Bei geführten und freien Fahrten über die Rennstrecke können die Opel-Jünger ihren Blitz sportlich über die Piste bewegen. Während die Eltern ihrem Hobby nachgehen, wird es für die Kleinen wieder eine extra Kinderbetreuung geben, so dass sich Mama und Papa in Ruhe auf dem Gelände umschauen können, denn auch neben der Strecke gibt es viel zu erleben. Die Händlermeile in den Boxen bietet allerlei rund ums Fahrzeug an und neben dem Festzelt wird es zu unterschiedlichen Zeiten separate „Treffen im Treffen“ geben, wenn sich die Fans einzelner Modellreihen vor gemeinsamen Ausfahrten über die Strecke treffen. Beim Alt-Opel-Treffen, welches sich wachsender Beliebtheit erfreut, wird erneut eine Ausfahrt durch das Umland geplant. Bei der „Bördelandrallye“ geht es in diesem Jahr zum Fahrzeugmuseum nach Staßfurt. Anschließend erhalten auch die Klassiker noch einmal Gelegenheit, die Rennstrecke unter die Räder zu nehmen.


Am Abend gilt es für die Szene dann wieder, sich selbst im Festzelt im Fahrerlager zu feiern. Hier wird es an den Abenden Partys zu unterschiedlichen Mottos geben. Am Donnerstag rocken „Die Toten Ärzte“ mit Live-Musik von „Die Ärzte“ und „Die Toten Hosen“, der Freitag steht im Zeichen der 90er bei der Opel 90’s Night mit „Captain Dance“ und der Samstag gehört der 89.0 RTL Clubnight. Für die beliebte Veranstaltungsreihe des Radiosenders am Samstagabend wird es auch Abendtickets geben. Diese sind ab 22 Uhr vor Ort für 7 Euro erhältlich.

Alle Informationen gibt es auf www.opelsleben.de.

Über die Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die Motorsport Arena Oschersleben in Sachsen-Anhalt wurde 1997 als dritte permanente Rennstrecke Deutschlands eröffnet. Im Jahre 2005 erfolgte die Umfirmierung (von damals Motopark) auf den bis heute gültigen, charakteristischen Namen Motorsport Arena. Diese neue Bezeichnung zeugt von der Besonderheit der Strecke – alle Zuschauerbereiche sind sechs bis acht Meter oberhalb des Streckenniveaus, wodurch die Zuschauer von vielen Plätzen über 70 % der Strecke überblicken können. Mit jährlich mindestens 400.000 Besuchern an über 270 Betriebstagen bietet die multifunktionale Anlage mit eigenem 4-Sterne-Hotel, Offroad-Gelände und Fahrsicherheitszentrum sowie einer weltmeisterschaftstauglichen Outdoor-Kartbahn alles rund um den Motorsport – und mehr. Großkonzerte, fahraktive Events, Tagungen, Produktpräsentationen, an der Rennstrecke in der Magdeburger Börde gibt es immer etwas zu entdecken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Motorsport Arena Oschersleben GmbH
Motopark Allee 20 – 22
39387 Oschersleben
Telefon: +49 (3949) 920-0
Telefax: +49 (3949) 920-660
http://www.motorsportarena.com

Ansprechpartner:
Marcel Orban
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (3949) 920-525
E-Mail: presse@motorsportarena.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.