Ideal für Entwickler

Bei der Entwicklung von Geräten und Automaten sowie Display-Lösungen für Maschinen spielt neben der Performance der Platz eine wichtige Rolle. Mit dem Pico-ITX-Board MS-98I6-N4200 gibt Spectra dem Entwickler ein Board an die Hand, das ideal für die Umsetzung besonders kompakter Embedded Lösungen geeignet ist.

Das Pico-ITX Board ist mit dem aktuellen Apollo Lake Pentium® N4200 Prozessor ausgestattet. Dieser Prozessor ermöglicht auf Grund des niedrigen Stromverbrauchs den Aufbau einer lüfterlosen Lösung. Das Board stellt auf einer kompakten Grundfläche von nur 101 x 73 mm sämtliche im industriellen Einsatz benötigten Schnittstellen zur Verfügung. Bereits zur I/O-Blende herausgeführt sind folgende Anschlüsse: zwei Gigabit-LAN, zwei USB 3.0, je einmal HDMI und Mini-DP. Speziell für Display-Lösungen empfiehlt sich der interne LVDS-Anschluss. Ferner stehen zwei Mini PCIe Slots zur Verfügung. In Verbindung mit einem 3G/4G-Modul wird damit die Grundvoraussetzung für die Übertragung mobiler Daten geliefert. Über den zweiten Mini PCIe Steckplatz kann beispielsweise der Speicher mittels mSATA-Modul erweitert werden. Spectra bietet sämtliche Boards auch als vorkonfigurierte, getestete Bundles an, die z.B. Prozessor, Speicher, Lüfter oder passendes Netzteil enthalten.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Spectra GmbH & Co. KG
Mahdenstraße 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 1432-10
Telefax: +49 (7121) 14321-90
https://www.spectra.de


Ansprechpartner:
Jacqueline Nedialkov
Marketing / Werbung / PR
Telefon: +49 (7121) 1432-132
E-Mail: jn@spectra.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.