Frühlingserwachen in Norwegen mit Hurtigruten

Nördlich des Polarkreises steht in den Sommermonaten die Sonne 24 Stunden am Himmel. Am Nordkap geht sie von Mitte Mai bis Ende Juli nicht unter und taucht die norwegische Küste vor allem während der Nachtstunden in ein Meer aus weichem Licht. Mit den Schiffen der legendären Hurtigruten können Passagiere die Zeit der hellen Sommernächte besonders intensiv erleben.

Eine exklusive zwölftägige Reise beginnt am 28. April 2019 in Bergen. Mit der MS Richard With, einem der Postschiffe der Hurtigruten, geht es auf Entdeckerkurs in den hohen Norden. Während im Süden Norwegens der Frühling schon eingekehrt ist, hat nördlich des Polarkreises die Schneeschmelze gerade erst begonnen und die vielen Wasserfälle in den über 100 Fjorden entlang der Strecke sind durch das Schmelzwasser aus dem Gebirge besonders eindrucksvoll.

Die Seereise führt entlang der norwegischen Küste in schmale Fjorde und durch malerische Sunde – die meisten werden von normalen Kreuzfahrtschiffen nicht besucht. Auf dem Weg nach Kirkenes, das fast an der russischen Grenze liegt, werden 34 Häfen angelaufen – hier erleben die Gäste Norwegen hautnah und ohne langweilige Seetage.


Nicht nur bei Gästen aus dem Süden hinterlassen die hellen Nächte tiefe Eindrücke. Auch viele Norweger hat sie inspiriert – in seinem Roman „Pan“ schrieb Knut Hamsun schon 1894 „Es begann nicht mehr Nacht zu werden, die Sonne tauchte kaum die Scheibe ins Meer hinab und kam dann wieder empor, rot, erneuert, als sei sie unten gewesen und habe getrunken. Wie merkwürdig es mir in den Nächten ergehen konnte, kein Mensch würde es glauben.“…

Auf der Postschiffroute kann man diese magischen Momente nicht nur an Bord erleben – auch Exkursionen und Landausflüge bieten sich dafür an. Wenn bei einer Walsafari die riesigen Meeressäuger im sanften Licht dahingleiten oder Seeadler über dem Raftsund ihre Kreise ziehen, erlebt man die Natur in einem neuen Licht – im wahrsten Sinne des Wortes. Auch wenn die Frühlingsnächte kühl sein können – an den goldenen Schimmer erinnern sich die meisten Menschen, die das Naturschauspiel erlebt haben, lange. Die intensiven Farben und dunklen Schatten bieten außerdem perfekte Motive für dramatische Fotos.

Reiseveranstalter ist Hurtigruten GmbH in Hamburg, die Buchung der Reise ist ausschließlich auf www.postschiffreise.de möglich. Eingeschlossen im Reisepreis (ab 2.224 EUR) ist die Anreise ab Deutschland per Linienflug, die Schiffsreise von Bergen über Kirkenes nach Bergen (11 Übernachtungen an Bord) in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension, die Rückreise nach Deutschland per Linienflug sowie deutschsprachige Bordreiseleitung. Bei Buchung bis 22.06.18 gibt es außerdem ein Bordguthaben von 250 EUR pro Person.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

nea-net internetservice GmbH
Bogenstraße 8a
91456 Diespeck
Telefon: +49 (9161) 663030
http://www.nea-net.de

Ansprechpartner:
Dietmar Schäffer
Geschäftsführer
Telefon: +49 (9161) 663030
Fax: +49 (9161) 663020
E-Mail: buchung@postschiffreise.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.