Welttanztag 2018 am 29. April

DER WELTTANZTAG 2018
– Gala des Landesjugendballetts an der Staatlichen Ballettschule Berlin 
– »Leipzig tanzt! « auf dem Augustusplatz

Am Sonntag, 29. April, feiert das Leipziger Ballett mit vielen anderen rund um den Globus den Welttag des Tanzes 2018. Höhepunkt des Welttanztages in Leipzig ist die Gala des Landesjugendballetts an der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik um 18 Uhr auf der großen Bühne der Oper Leipzig. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer des Landesjugendballetts Berlin präsentieren die Ergebnisse ihrer Ausbildung und beweisen sie vielfältiges Können. »The Contemporaries – im Hier und Jetzt« (Volume 2) vereinigt vier unterschiedliche Perspektiven auf das, was den professionellen Bühnentanz heute ausmacht. Auf dem Programm stehen choreografische Arbeiten von Wayne McGregor, Marko Goecke, Mauro de Candia und Gregor Seyffert. Sie vereinen die Virtuosität des klassischen Tanzes, die Expressivität des modernen Tanzes und die Experimentierfreude des zeitgenössischen Tanzes an einem Abend.

Bereits ab 11 Uhr begehen unter dem Motto »Leipzig tanzt!« rund dreißig Vereine, Tanzschulen, Studios und Gruppen der Stadt den Welttanztag mit Aufführungen auf der Bühne auf dem Augustusplatz. In den Foyers des Opernhauses werden Kurse für Lindy Hop, Swing, Modern Dance, orientalischen Tanz, Salsa und vielen andere Tanzstile angeboten. Der von der UNESCO 1982 ins Leben gerufene Feiertag würdigt den Tanz als universelle Sprache, die in der Lage ist Barrieren abzubauen und Menschen zusammenzubringen. Das Programm zum Welttanztag am 29. April 2018 in Leipzig steht unter folgendem Link zum Download bereit: www.oper-leipzig.de/de/welttanztag  


Der Eintritt zu »Leipzig tanzt!« ist frei. Karten für die Gala (15-68 €) sind an der Kasse im Opernhaus, unter Tel: 0341-1261261 (Mo-Sa 10-19 Uhr), per E-Mail service@oper-leipzig.de oder im Internet unter www.oper-leipzig.de erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Oper Leipzig
Augustusplatz 12
04109 Leipzig
Telefon: +49 (341) 1261-0
Telefax: +49 (341) 1261-300
http://www.oper-leipzig.de

Ansprechpartner:
Steffi Gretschel
Pressesprecherin
Telefon: +49 (341) 1261-266
Fax: +49 (341) 1261384
E-Mail: presse@oper-leipzig.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.