OWP Herren: Konsequentes Design

Wie modern Nylorfassungen interpretiert werden können, zeigt das neue OWP Herren Modell 8613. Eine maskuline Scheibenform, kombiniert mit schlichten Acetatbügeln, erzeugt einen unmissverständlichen, geradlinigen Look. Ein innenliegender Nylonfaden unterhalb der Edelstahl-Oberlinie erlaubt ein luftiges Design, welches eine scheinbar schwebende Doppelbrücke ausbildet. Ein schlichtes, geprägtes Metallteil gestaltet die Backe dezent und rundet die in vier Farbvarianten erhältliche Fassung konsequent ab.

Die OWP Herren Kollektion stellt hochwertigste Materialien, technische Raffinesse und maximalen Tragekomfort in den Mittelpunkt, umgesetzt in kühlen, modernen Designs. Für den stilbewussten Mann, der auch bei der Wahl seiner Brille höchste Qualitätsansprüche hat.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OWP Brillen GmbH
Spitalhofstraße 94
94032 Passau
Telefon: +49 (851) 5901-0
Telefax: +49 (851) 5901-123
http://www.owp.de


Ansprechpartner:
Johannes Nagl
Product Manager
Telefon: +49 (851) 5901161
E-Mail: johannes.nagl@owp.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.