Konzept, Design und Website Relaunch für die Theben AG

Das Projekt umfasste die Konzeption der neuen responsiven Seite inklusive Design und UX, sowie die Umsetzung mit einer CMS-Installation und einer Reihe eigener Applikationen. Die Seite ging zunächst für Deutschland live und soll in den nächsten Wochen und Monaten in weitere Länder ausgerollt werden.

Die neue responsive Website unter www.theben.de bildet das komplette Produktsortiment der Theben AG ab, über Zeitschaltuhren, Präsenz- und Bewegungsmelder bis hin zu Zubehören und weiteren Produkten rund um die Gebäude-Automation. Dem prämierten Design der Produkte trägt die Seite mit einer klaren, akzentuierten Gestaltung Rechnung. Neben einem Onlinekatalog, der automatisch den Produktdatenbestand ausspielt, geben umfangreiche redaktionelle Inhalte dem Benutzer Informationen über Service, das Unternehmen und die Lösungsangebote der Theben AG.
Die Onlinekataloge werden über das von Kittelberger entwickelte advastamedia® Framework gesteuert, welches die Daten aus dem Theben PIM konsumiert, aufbereitet und für die Web-Ausgabe optimiert: Produkte, Verknüpfungen, Sortimente, Übersetzungen und Definitionen werden damit in einer Schicht gehalten, auf welche der Onlinekatalog leicht zugreifen kann. Dieser Ansatz hält die Web-Applikation flexibel gegen einen etablierten Standard, der robuste Outputs und Performance in der Abfrage ermöglicht.
Der redaktionelle Teil der Seite basiert auf einer Silverstripe-CMS Umsetzung. Hier können über ein Modul- und Blockkonzept von schlanken Seiten über Presse-Artikel bis hin zu umfangreichen, stark individualisierten Landingpages verschiedenste Typen von Inhalten abgebildet und miteinander kombiniert werden.

Atomic Design und modularer Ansatz für mehr Speed in der Umsetzung
Konzeption, Design und Umsetzung profitierten von einem modularen Vorgehen: Durch den gewählten Atomic Design Ansatz war binnen kurzer Zeit ein Satz an Design- und UX Elementen für alle Seitentypen verfügbar. So konnte während der Konzeption bereits die Realisierung beginnen, gleichzeitig wurden das Funktionskonzept der Seite und der Datenimport aus dem PIM realisiert. Als Nebenprodukt dieses Vorgehens besteht nun zudem ein fertig dokumentierter Online-Styleguide für die Theben AG.
Den letzten Arbeitsschritt bildete die Integration der HTML-Designs – Atome, Moleküle, Organismen und Templates – mit der Businesslogik der Einzel-Applikationen.
So besteht die Website neben Onlinekatalog und CMS aus einer ganzen Reihe an Modulen –Ansprechpartner-Suche, Newsletter-Anbindungen, voll dynamischer Downloadbereich und eine übergreifende Suchanwendung – die separat entwickelt und über eine Integrationsschicht eingeklinkt wurden. Die reine Realisierungszeit lag bei weniger als 6 Monaten.
Über das komplette Projekt hinweg arbeiteten Theben und Kittelberger eng zusammen, um die Übergänge zwischen den einzelnen Arbeitspaketen optimal zu gestalten.
Das Hosting des gesamten Systems erfolgt im Rechenzentrum der Kittelberger media solutions GmbH am Standort Reutlingen.


Über die Theben AG
Mit 10 Tochterunternehmen in Europa und Asien sowie weltweit über 60 Vertretungen zählt die Theben AG mit Hauptsitz in Haigerloch zu den führenden Herstellern von Lösungen zur Haus- und Gebäudeautomation. Weltweit beschäftigt das Familienunternehmen knapp 700 Mitarbeiter, davon rund 600 in Deutschland.
Theben bietet intelligente Lösungen zur Energieeinsparung rund ums Gebäude. Neben der Zeitsteuerung liegen die Kompetenzen in der Beleuchtungssteuerung durch LED-Strahler, Präsenz- und Bewegungsmelder, in der Klimasteuerung mit Uhrenthermostaten und CO2-Sensoren sowie in KNX-Komponenten zur Haus- und Gebäudeautomation. OEM-Lösungen runden die Produktpalette ab.
Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 + Cor 1:2009 zertifiziert und verfügt über ein durch das VDE-Institut autorisiertes Prüflabor. Theben-Produkte wurden bereits mehrfach mit renommierten Designpreisen ausgezeichnet. 2015 erhielt das Unternehmen die Auszeichnung „Most innovative brand 2015“ in der Kategorie „Beleuchtung und Energie“ durch die Jury des Plus XAwards.

www.theben.de

Über die Kittelberger media solutions GmbH

Kittelberger media solutions ist Systemanbieter, Service-Dienstleister und Agentur in den Bereichen Internet, Product Information Management/Media Asset Management (PIM/MAM) und Cross Media Publishing.

Kittelberger media solutions ist seit gut 15 Jahren mit dem PIM-Systemadvastamedia® am Markt und damit einer der erfahrensten PIM-Anbieter im europäischen Raum. Neben advastamedia® bietet Kittelberger media solutions mit ca. 110 Mitarbeitern eine breite Palette an Leistungen entlang der Information Supply Chain an: Pflege der Daten, Realisierung jeglicher Media- und PIM-Outputs in Print/Online/Mobile, Beratung in der Datenmodellierung, Architektur von Publishing-Landschaften, Workflow-Unterstützung, Hosting und Betrieb im eigenen Rechenzentrum. Ein auf Datenexporte und Massenimports spezialisiertes Support-Team stellt auch im laufenden Betrieb kurze Reaktionszeiten sicher.
Sitz des 1966 gegründeten Unternehmens ist Reutlingen, seit 2012 besteht zudem ein Büro in Shanghai/China mit einem breiten Netzwerk im asiatischen Raum.

Weitere Informationen zum Unternehmen Kittelberger media solutions GmbH und zu den Lösungen und Produkten finden Interessenten unter www.kittelberger.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kittelberger media solutions GmbH
Bayernstr. 8
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 6289-0
Telefax: +49 (7121) 6289-62
http://www.kittelberger.de

Ansprechpartner:
Jan Kittelberger
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7121) 6289-17
E-Mail: jan.kittelberger@kittelberger.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.