estos und UB Software: Verzahnung von Kommunikations- und Geschäftsprozessen

Ab sofort können Anwender der ERP Softwarelösung Majesty Funktionen von estos ProCall Enterprise nutzen. Die beiden Produkte vereinen die Kommunikations- und Geschäftsprozesse: Erhält der Benutzer einen Anruf, öffnet sich am Bildschirm das ProCall Enterprise Gesprächsfenster mit passenden Informationen. Er gelangt über Mausklick direkt zu den Majesty Stammdaten des Gesprächspartners. So erhält er beispielsweise Informationen zu Kunden- oder Lieferantendaten. ProCall greift auf das estos MetaDirectory zu, um die Daten im Gesprächsfenster anzuzeigen. Das MetaDirectory führt die im Unternehmen vorhandenen Datenbestände zu einem einzigen Verzeichnisdienst zusammen. Dadurch sind die Daten in ausreichender Geschwindigkeit verfügbar.
Grundsätzlich vereint ProCall Enterprise als Unified Communications & CTI Software Suite alle wichtigen Kommunikationswege in einer einzigen Anwendung: CTI (Computer Telefonie Integration), Instant Messaging (Chat), Präsenz Management und Screen Sharing. Darüber hinaus bietet ProCall Enterprise Möglichkeiten für Audio/Video-Kommunikation in Form von Text, Audio und Audio/Video Chats. Die ERP-Software Majesty unterstützt Unternehmen bei ihrer effizienten Ressourcenplanung und bietet Module für Einkauf, Vertrieb, Logistik, Finanzbuchhaltung und Produktion. Neben den Basisfunktionalitäten sind individuelle Softwareanpassungen an die Bedürfnisse des Unternehmens möglich. Besonders in den Bereichen Medizintechnik und zerspanende Industrie zählt Majesty zu den am häufigsten genutzten ERP-Programmen.
„Ebenso wie UB Software sind wir seit Jahren Microsoft Gold Partner im Bereich Application Development“, erzählt Peter Muschkiet, Account Manager Expert Partner D/A/CHbei estos. „Unsere Produkte lassen sich daher ideal miteinander kombinieren, wovon die Anwender profitieren.“ Andreas Bacher, Senior Consultant bei UB Software, bestätigt das: „Mit der ProCall Integration in Majesty unterstützen wir die Anwender unserer Software dabei, ihren Kundenservice noch professioneller zu gestalten und die Mitarbeiterzufriedenheit weiter zu steigern“.
Weitere Informationen über die Zusammenarbeit von estos ProCall Enterprise und der UB Software Majesty sind zu finden unter https://www.estos.de/anwendungen/software/majesty.
Über die estos GmbH

estos – enables easy communication
Die estos GmbH ist unabhängiger Hersteller innovativer Bausteine für Unified Communications. estos entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Als Technologieführer hat estos seine Kompetenzen im Bereich Computer Telefonie Integration (CTI), Unified Messaging Software (UMS), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierten Anwendungen, die eine unkomplizierte Audio/Video-Kommunikation ermöglichen. Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die estos Produkte zu trendsetzenden Originalen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Italien. Die estos GmbH hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nahe München, ein Knowledge Center Messaging in Olching, eine Entwicklungsdependance in Leonberg, ein Büro in Berlin sowie Niederlassungen in Udine, Italien und Doetinchem, Niederlande.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

estos GmbH
Petersbrunner Str. 3a
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 36856-177
Telefax: +49 (8151) 36856-199
http://www.estos.de


Ansprechpartner:
Susanna Heine
Deputy Head of Marketing & Communications
Telefon: +49 (8151) 36856-122
E-Mail: susanna.heine@estos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.