3M baut Angebot an Print Wrap Folien weiter aus

Drei neue Print Wrap Folien runden jetzt die Produktfamilie 3M IJ180mC ab und eröffnen weitere kreative Freiheiten: Eine Folie wurde speziell für niederenergetische Oberflächen entwickelt, eine weitere für die Anwendung auf Edelstahl und die dritte Neuheit zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich besonders gut ablösen lässt.

Print Wrap Folien von 3M bieten Werbetechnikern und Verarbeitern zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung von Fahrzeugen, Bikes, Anhängern und mehr. Sie haften sicher, selbst bei hohen Beanspruchungen. Die 3M Controltac Technologie macht die Folien gleitfähig, die 3M Comply Klebstoffstruktur mit unsichtbaren Mikro-Luftkanälen sorgt für besonders glatte Oberflächen. Das Resultat ist ein einfaches und sicheres Handling, von der hohen Anfangshaftung über die falten- und blasenfreie Verklebung bis zur einfachen Repositionierung. Auch die neuen Folien IJ180mC-10LSE, IJ180mC-10SLS und IJ180mC-10UR können nach dem ersten Oberflächenkontakt mühelos auf der Oberfläche verschoben werden, bis die perfekte Verklebeposition erreicht ist.

Vollverkleidungen von Motocross-Bikes und Quads


Speziell zum Verkleben auf anspruchsvollen Oberflächen wie zum Beispiel niederenergetischen Kunststoffen wurde die Folie IJ180mC-10LSE entwickelt. Damit ist sie perfekt für Vollverklebungen auf Motocross-Bikes, Quads und ähnlichen Fahrzeugen geeignet und hält selbst enormen Beanspruchungen im Motorsport stand.

Optimale Haftung auf Edelstahl

Die Print Folie IJ180mC-10SLS ist mit ihrer besonderen Formulierung darauf ausgelegt, eine sehr gute Haftung auf Edelstahl und rostfreien Oberflächen zu bieten ist damit prädestiniert für den Einsatz auf Tankwagen, Kühlfahrzeugen, Food Trucks und vielen weiteren Anwendungen. Sie eröffnet Verarbeitern damit ein weiteres Mittel, um anspruchsvolle Verklebungen und individuelle Projekte für ihre Kunden mit zuverlässiger Performance zu realisieren.

Eine saubere Sache – von der Haftung bis zum Ablösen

Die Print Wrap Folie IJ180mC-10UR lässt sich besonders schnell und sauber entfernen. Die gut verformbare Folie passt sich unter Wärmeeinwirkung den meisten Oberflächen an und ist ideal geeignet für kurzfristige Lösungen, kreative Designideen sowie für Promotion-Verklebungen auf bestehenden Grafiken.

Mehr Effizienz für die Verarbeiter

Werbetechniker profitieren mit der wachsenden Vielfalt an Folien von klaren Effizienzvorteilen, da sich mit der Serie ganz unterschiedliche Anwendungen und Drucksysteme bedienen lassen. Die Druckprofile müssen beim Wechsel von einer Folie auf die andere nicht mehr geändert werden. Auch die Schutzlaminate bleiben stets gleich, so dass Bevorratung und Lagerhaltung entsprechend vereinfacht werden.

3M, Controltac und Comply sind Marken der 3M Company.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Christiane Bauch
Pressekontakt
Telefon: +49 (2131) 14-2457
Fax: +49 (2131) 14-3470
E-Mail: pressnet.de@mmm.com
Maria Christina Anger
Kunden-Kontakt
Telefon: +43 (1) 86686-494
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.