Ancud IT ist Aussteller auf der Hannover Messe 2018

Die Ancud IT-Beratung GmbH ist Aussteller auf der Hannover Messe 2018, der weltgrößten Industriemesse. Vom 23. – 27. April 2018 kommen Industrie-Akteure aus aller Welt in die Landeshauptstadt Niedersachens, um dem Fachpublikum neueste Produkte und Lösungen zu präsentieren. Ancud IT wird auf der Leitmesse „Research & Technology“ am Gemeinschaftsstand mit Bayern Innovativ (Halle 2, Stand A52) präsent sein. Mit langjähriger Erfahrung bei der Umsetzung digitaler Innovation in zukunftsfähige Lösungen bietet Ancud IT einen vielfältigen Werkzeugkasten an Industrie 4.0-Lösungen.
Die Messebesucher erfahren am Stand von Ancud IT mehr über digitale Technologien und Lösungsansätze aus den Bereichen Data Science, Artificial Intelligence, Machine Learning, Industrial Analytics, IoT und Enterprise Collaboration (Atlassian). Anhand von zwei Show Cases erleben interessierte Besucher die Einsatzmöglichkeiten von Industrie 4.0-Technologien.

Ancud IT präsentiert eine universell einsetzbare Verknüpfung von multifunktionaler IoT-Middleware mit einem Ticketing-/Projektverfolgungsystem. Dieses Zusammenspiel wird auf einem industrietauglichen Computer On-Module gezeigt. Das Projekt eröffnet neue Möglichkeiten, indem nun auf bequeme Weise auch mit realen Vorgängen aus der digitalisierten Produktion interagiert werden kann. Am Beispiel der Middleware Gamma V und dem Atlassian Jira wird eine bidirektionale Reaktion vorgeführt. Das Konzept eignet sich besonders für den Einsatz im industriellen Service- und Produktionsmanagement. Servicemaßnahmen können direkt angefordert und Prozesse automatisiert werden. Zudem ermöglicht es professionell und ohne Umwege auf Produktionsdaten zu reagieren. Als echtzeitfähige Middleware bietet Gamma V neben einem dezentralen Brokersystem auf allen Devices eine zusätzliche Abstraktionsebene und ist mit allen gängigen IoT-Protokollen und Schnittstellen kompatibel.

In einem weiteren Show Case erfahren die Standbesucher mehr über die LoraWAN (Long Range Wide Area Network) Technologie samt möglichen Einsatzszenarien im industriellen Umfeld. LoraWAN bietet eine vollständige Netzwerkarchitektur aus Sensoren, Aktoren und Gateways, mit der drahtlose Kommunikation insbesondere bei IoT-Anwendungen realisiert wird. LoraWAN zeichnet sich durch eine große Reichweite (bis zu 10 km) und hohe Effizienz beim Datentransfer und Energieverbrauch aus. In einer LoraWAN-Infrastruktur lassen sich Statusinformationen von Geräten, wie bspw. GPS-Koordinaten, durch Sensoren an beliebigen Orten ermitteln und auf einfache Weise in Applikationen integrieren.


Mehr Informationen zum Aussteller Ancud IT finden Sie unter www.hannovermesse.de/…

Über die Ancud IT-Beratung GmbH

Die Ancud IT-Beratung GmbH bietet eine neue Generation digitaler Lösungen für Unternehmen. Wir vereinen digitale Innovation und Erfahrung. Zusammen mit unseren Kunden gestalten wir den Weg in eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft. Prozessautomation, Vernetzung, Echtzeitverarbeitung von Daten, künstliche Intelligenz und agile Methoden sind dabei unsere Werkzeuge. Wir schaffen die Arbeitsplätze der Zukunft.
Als Mitglied des „Cluster Mechatronik & Automation e.V.“ und „embedded4you e.V“ verfügt Ancud IT über kompetente Partner, mit denen in Zusammenarbeit zukunftsweisende und erfolgreiche Digitalisierungsstrategien entwickelt werden. Als Atlassian Gold Solution Partner bringt Ancud IT außerdem langjährige Erfahrung und Know-How im Erstellen von Atlassian Lösungen mit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ancud IT-Beratung GmbH
Glockenhofstr. 47
90478 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 252568-0
Telefax: +49 (911) 252568-68
http://www.ancud.de

Ansprechpartner:
Eveline Meysel
Marketing
Telefon: +49 (911) 2525680
E-Mail: eveline.meysel@ancud.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.