ADCADA übernimmt Immobilienportal www.wohnen-in-mv.de

Die adcada GmbH mit Sitz in Rostock-Bentwisch hat zum 15.03.2018 das Immobilienportal www.wohnen-in-mv.de übernommen.

"Wir wollten dieses Jahr neue Geschäftsfelder erschließen um uns wirtschaftlich noch breiter aufzustellen. Einen ersten Schritt in diese Richtung konnten wir nun mit dem bereits sehr bekannten Immobilienportal Wohnen in MV tätigen." freut sich Benjamin Kühn, Geschäftsführer der adcada GmbH.

Wohnen in MV wurde 2012 von Paul Bressel gegründet und seit 2016 über die Digitalagentur DREILAUT UG mit Sitz in Schwerin und den Geschäftsführern Paul Bressel, Christoph Konitzer und Tilo Lutzke, vermarktet.


Während sich die meisten Immobilienportale auf ganz Deutschland spezialisiert haben, steht Wohnen in MV nur für die Region Mecklenburg Vorpommern – somit kommen Immobiliensuchende und Verkäufer bzw. Vermieter noch besser und einfacher zusammen. Als erstes will sich ADCADA um einen Relaunch des Online Portals kümmern – "Ein modernes Design und eine mobile Optimierung sind Pflicht für weiteres Wachstum." erzählt Benjamin Kühn.

Von Schwerin nach Rostock – Wohnen in MV bleibt ein Portal aus der Region für die Region!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adcada GmbH
Heydeweg 5
18182 Bentwisch
Telefon: +49 (381) 20277540
Telefax: +49 (381) 202607-09
https://adcada.de/

Ansprechpartner:
Marcel Rudolph
Telefon: +49 (381) 202611-63
E-Mail: mr@adcada.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.