PAYDAY 2™ ist jetzt in Europa und Australien für Nintendo Switch erhältlich

Ab sofort ist PAYDAY 2 auch unterwegs bereit für Raubüberfälle! PAYDAY 2 ist jetzt auch in Europa und Australien zum empfohlenen Verkaufspreis von 49,99 € verfügbar. Der Titel erscheint am 27. Februar auch in Nord- und Südamerika.

Mit mehr als 50 Raubüberfällen, über 150 Waffen und jeder Menge Räuber zur Auswahl bietet PAYDAY 2 für Nintendo Switch das PAYDAY 2-Erlebnis, das Sie kennen und lieben, dazu einzigartige Features wie Vibrations-Unterstützung und Menüsteuerung mit voller Touchscreen-Unterstützung.

Zur Feier des Starts von PAYDAY 2 auf Nintendo Switch veröffentlicht OVERKILL auch die brandneue Räuberin Joy. Die japanische Computerexpertin, die in den Vereinigten Staaten lebt, verfügt über eigene Hacker-Fähigkeiten und Waffen. Vor allem aber hat sie eine mit LED-Licht arbeitende Maske, mit der sie ihr Aussehen auf Schritt und Tritt verändern kann. PAYDAY 2 Switch verfügt auch über einen lokalen Mehrspielermodus im CRIME.NET – das lokale CRIME.NET-Spiel. Damit kann man ein lokales Spiel erstellen und Freunde im gleichen lokalen Netzwerk einladen.


Mit mehr als 5,5 Millionen Community-Mitgliedern auf Steam, der Haupt-Vertriebsplattform für PC, erschienen für PAYDAY 2 seit der Veröffentlichung mehr als 160 kostenpflichtige und kostenlose Updates. Das ursprünglich 2011 veröffentlichte PAYDAY ist eine kooperative First-Person-Shooter-Reihe mit mehr als 16 Millionen verkauften Einheiten auf PC, SteamOS, PlayStation™ 3, Xbox 360, PlayStation™ 4 und Xbox One – und jetzt auch auf Nintendo Switch. PAYDAY 2 VR ist jetzt auf Steam als Beta verfügbar für HTC Vive und andere Headsets.

Über Starbreeze

Starbreeze is an independent creator, publisher and distributor of high quality entertainment products. With studios in Stockholm, Paris, Los Angeles, Barcelona and Brussels, the company creates games and other virtual reality entertainment products, based on proprietary design and licensed content. Starbreeze most recent games include PAYDAY 2®, VR-shooter John Wick Chronicles, and upcoming survival co-op FPS OVERKILL’s The Walking Dead. Under its publishing initiative, Starbreeze has together with Canadian studio Behaviour Digital successfully launched horror thriller Dead by Daylight.   Starbreeze has set out to develop truly immersive virtual reality experiences, by integrating software and hardware in its StarVR® head mounted display, which is produced together with Acer.   For more information, please visit starbreeze.com, overkillsoftware.com

Über die 505 Games GmbH

505 Games ist ein globaler Videogames-Publisher, der Premium- und Free-to-Play-Spiele für alle Altersgruppen auf führenden Konsolen- und Handheld-Systemen, PC sowie mobilen Geräten und sozialen Netzwerken veröffentlicht und vertreibt.

Zu den Publishing-Highlights bei den Premium-Games gehören Last Day of June, PAYDAY 2, Terraria, Portal Knights, Assetto Corsa, ABZÛ, Virginia, Brothers – A Tale of Two Sons und How to Survive. Unter den Top-Titeln im Bereich Free-to-play befinden sich Battle Islands, Gems of War und Hawken. Zu den Distributions-Highlights zählen Stardew Valley, Dead by Daylight und Inside/Limbo. Zu den kommenden Titeln gehören unter anderem Indivisible (vom Entwicklerteam von Skullgirls), Underworld Ascendant (Nachfolger der beliebten Ultima Underworld-Reihe), und Koji Igarashis nächstes Projekt, Bloodstained: Ritual of the Night.

505 Games verfügt über Niederlassungen in Kalifornien, im Vereinigten Königreich, in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und China und arbeitet in allen anderen Märkten mit einem Netzwerk von Vertriebs- und Unterlizenzierungspartnern zusammen. Weitere Informationen zu 505 Games sowie den aktuellen Veröffentlichungen finden Sie unter www.505games.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

505 Games GmbH
Brunnfeld 2-6
93133 Burglengenfeld
http://www.505games.com

Ansprechpartner:
Julia Kastenmeier
Marketing & Communications Manager DACH & Eastern EU
E-Mail: jkastenmeier@505games.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.