community4you AG: Modernste Cloud Szenarien für mobiles Fuhrparkmanagement

Zunehmend verlagern Unternehmen ihre IT-Landschaft in die Cloud. Auf Grund von Unternehmensvorgaben bezüglich Sicherheit und Compliance waren bisher der Betrieb in der eigenen Systemlandschaft (On-Premises-Modell) und die Private Cloud das bevorzugte Verfahren für das Hosting sensibler Unternehmensdaten. Indessen rücken die Vorteile neuer Lösungen in den Fokus der IT-Verantwortlichen. Der Mix verschiedener Cloud-Modelle als Multi Clouds oder in Kombination mit On-Premises-Systemen als Hybrid Clouds ermöglicht es Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse flexibler, schneller und kosteneffizienter zu organisieren. Diese Entwicklung ist auch im modernen Fuhrparkmanagement nicht mehr wegzudenken und wird maßgeblich über die Konkurrenzfähigkeit flottenbetreibender Unternehmen entscheiden.

Hybrid & Multi Cloud: Zukunftsorientierung im Fuhrparkmanagement
Sie sind Fuhrparkmanager und kennen die Herausforderung: Ihre historisch gewachsene IT-Umgebung benötigt ein Tuning, um für die Zukunft gewappnet zu sein? Die Verlagerung Ihrer Systeme in die Cloud ist ein wesentlicher Aspekt bei der Modernisierung der IT. Eine Hybrid oder Multi Cloud Lösung ist das perfekte Sprungbrett für Unternehmen, die schnell und sicher die zukunftsträchtigen Cloud-Dienste für sich nutzen möchten.

In einer Hybrid Cloud werden Elemente der Private und der Public Cloud kombiniert, mit dem Ziel, die Vorteile beider Ansätze zu verbinden. Multi Clouds nutzen darüber hinaus den Parallelbetrieb der IT-Systeme in verschiedenen Clouds.


Um die Zukunftsorientierung im Fuhrparkmanagement zu perfektionieren, ist das Cloud-fähige mobile Fuhrpark- und Leasingportal comm.mobile ein optimales Instrument zur Orchestrierung von mobilen Fuhrparkmanagementaufgaben: sowohl in der eigenen Systemlandschaft als auch in Hybrid und Multi Cloud Umgebungen.

Hybrid & Multi Cloud: Mobilität und Freiheit durch Fuhrpark-Apps
Die Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten von comm.mobile ist außerordentlich. Die integrierten Fuhrpark-Apps, wie das Online Fahrerportal, das Online Schadenmanagement, die Online Fahrzeugkonfiguration und -beschaffung, die Online Disposition und das Online Reporting vervollkommnen die Geschäftsprozesse: mobil, sicher, effizient und maßgeschneidert im Web oder auf mobilen Geräten. Die Integrationsplattform open-EIS, auf der das Applikationsportal basiert, ermöglicht eine stufenlose Skalierbarkeit und eine granulare Modularität bei höchster Sicherheit der Unternehmensdaten.

"Als Business Software Hersteller arbeiten wir state-of-the-art und haben mit unserem mobilen Fuhrpark- und Leasingportal comm.mobile das Fuhrparkmanagement der Zukunft bereits für die Gegenwart geschaffen: Schon heute verbinden sich unsere intelligenten Fuhrpark-Apps mit smarten Technologien in Hybrid und Multi Cloud Umgebungen. Der Zeitgeist fasziniert durch Mobilität, Freiheit und Zukunft – community4you liefert die technische Perfektion.“ (Janko Nebel, Uwe Bauch, Lavinio Cerquetti, Vorstand; community4you AG)

community4you AG auf der Messe „Flotte! Der Branchentreff“
Besuchen Sie uns auf der Messe „Flotte! Der Branchentreff“ am 21. und 22. März 2018 in Halle 8a – Stand Nr. I22-J23 [Messe Düsseldorf, Stockumer Höfe, 40474 Düsseldorf]. Unsere hochmodernen Softwarelösungen der comm.fleet-Produktlinie, basierend auf einer zuverlässigen und zukunftssicheren Technologie, flexibel durch Mobilität und Freiheit mit Apps: Das ist das digitale Fuhrparkmanagement der Zukunft, für jede Flotte, an jedem Ort, zu jeder Zeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

community4you AG
Händelstraße 9
09120 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 909411-0
Telefax: +49 (371) 909411-111
http://www.community4you.de

Ansprechpartner:
Uwe Bauch
Vorstandsvorsitzender
Telefon: +49 (371) 909411-0
Fax: +49 (371) 909411-111
E-Mail: project@community4you.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.