Spitzenköchinnen und -köche der eat! berlin beim Kulinarik & Kunst Festival in St. Anton

Hauben- und Sterneköche, internationale Ausnahmekünstler und Weltklasse-Winzer begeistern drei Wochen lang die Gäste des Kulinarik & Kunst-Festival in St. Anton am Arlberg. Es ist bekannt für feine kulinarische Genüsse. Zum ersten Mal wird Bernhard Moser, Initiator und Ideengeber des eat! berlin Feinschmeckerfestivals, als eingeladener Berliner Vertreter zu Gast sein.

Mit einigen seiner Lieblingsköche macht er sich diesen Sommer auf die Reise an den Arlberg. Mit dabei sind Michael Kempf (Facil, 2 Sterne, 3 Hauben), Marco Müller (Rutz, 2 Sterne, 3 Hauben) sowie Berlins erste Sterneköchin Sonja Frühsammer (1 Stern, 3 Hauben) und ihr Mann Peter Frühsammer, Sommelier im gemeinsamen Restaurant Frühsammers. Die kulinarische Bergtour komplettieren Arne Anker (Pauly Saal, 1 Stern, 2 Hauben) und die erfolgreiche TV-Köchin, Foodbloggerin und Youtuberin Felicitas Then. Auf der Sennhütte im Tiroler St. Anton können die Gäste des Kulinarik & Kunst Festivals entdecken, was die deutsche Hauptstadt kulinarisch zu bieten hat. Im Gegenzug werden die Tiroler dann 2019 beim eat! berlin Feinschmeckerfestival das Beste vom Arlberg präsentieren.

Die vierte Ausgabe des Kulinarik & Kunst Festivals in St. Anton am Arlberg verspricht von 17. August bis 9. September 2018 Feinschmeckern und Kunstsinnigen ein abwechslungsreiches Programm – drei Wochen lang, an verschiedenen Austragungsorten. Die Köche des eat! berlin Festivals werden am 26. August 2018 in der Sennhütte in St. Anton am Herd stehen.


Der Verein Kulinarik & Kunst St. Anton am Arlberg wurde 2013 von den Pionieren der St. Antoner Hotellerie gegründet. Das Ansinnen der fünf Mitglieder ist es, Gäste auch im Sommer von der Qualität St. Antons zu begeistern und einheimische Lebensmittelproduzenten zu fördern.

eat! berlin startete 2011 bescheiden mit 400 Besuchern und ist inzwischen laut dem „Traveller’s World“ Luxus- und Reisemagazin eines der zehn besten Feinschmeckerfestivals der Welt. Das nächste eat! berlin Festival findet vom 23.02.-04.03.2018 statt.

Weitere Informationen zu den Festivals finden Sie unter https://www.eat-berlin.de/ sowie https://www.kulinarikkunst.org/ .

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eat berlin GmbH
Haubachstraße 15
10585 Berlin
Telefon: +49 (30) 23456-847
http://www.eat-berlin-festival.de

Ansprechpartner:
Manuela Hutzler
Presse und Kommunikation
Telefon: +49 (30) 2345 6847
E-Mail: m.hutzler@eat-berlin.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.