Neuer Mehrzweck-Dichtstoff für Boote, Yachten und Schiffe setzt höchsten ökologischen Standard

Sika, der internationale Markt- und Technologieführer für Kleb- und Dichtstoffe, stellt der Fachwelt auf der boot Düsseldorf 2018 ein neues Produkt aus dem Sika Marine Sortiment vor: Sikaflex-591, ein Mehrzweckdichtstoff für alle maritimen Anwendungen.

„Der neue Dichtstoff wurde ohne den Zusatz von Lösungsmitteln, Phthalaten und Zinnkatalysatoren entwickelt. Sikaflex-591 ist der Dichtstoff mit den geringsten Emissionen unter allen verfügbaren Dichtstoffen für maritime Anwendungen“, so Roland Seiffert, Vertriebsleiter für den maritimen Sektor bei Sika. „Damit haben wir einen neuen ökologischen Standard für die Sicherheit und Gesundheit der Anwender gesetzt.“

Sikaflex-591 wurde speziell für die rauen maritimen Bedingungen im Außenbereich entwickelt und ist daher extrem witterungsbeständig. Für Innenanwendungen ist der Dichtstoff ebenfalls geeignet. Das Produkt basiert auf der silanterminierten Polymer-Technologie (STP) von Sika.


Professionelle Applikation mit der Sika PowerCure-Technologie

Sika zeigt auf der boot Düsseldorf 2018 auch die Sika PowerCure-Technologie für die leistungsfähige und präzise Handapplikation einkomponentiger, feuchtigkeitshärtender Klebstoffe mit beschleunigter Aushärtung. Bestehend aus einem einfach handhabbaren Verarbeitungsgerät und einem speziellen dynamischen Mischer ist Sika PowerCure das erste mobile, in Handapplikation einsetzbare Pumpsystem.

Nachhaltige Nutzung im Fokus

Mit seinem Marine-Sortiment ist Sika Branchenführer für Kleb- und Dichtstoffe. Diese werden sowohl beim Neubau wie auch bei der Instandhaltung und Reparatur von sämtlichen Wasserfahrzeugen und schwimmenden Vorrichtungen eingesetzt und tragen damit wesentlich zu deren Werterhaltung und Wertsteigerung bei. Mit dem Grundsatz “More Value – Less Impact” hat sich Sika verpflichtet, Produkte mit höchstem Nutzen für die Anwender bei geringstem Einfluss auf die Umwelt zu erzeugen.

Über die Sika Deutschland GmbH

Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und produzierende Industrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 99 Ländern und produziert in über 190 Fabriken. Ihre mehr als 17000 Mitarbeitenden haben 2016 einen Jahresumsatz von CHF 5.75 Milliarden erwirtschaftet.

In Deutschland ist Sika mit der Sika Deutschland GmbH und 1500 Mitarbeitern vertreten. Die Sika Deutschland GmbH hat es sich zudem zur Aufgabe gemacht, Wege und Lösungen aufzuzeigen, die nachhaltiges Bauen ermöglichen – im Hinblick auf Wassermanagement, Energieeinsparung und Klimaschutz. Seit 2010 ist die Sika Deutschland GmbH Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 103-107
70439 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 8009-0
Telefax: +49 (711) 8009-2038
http://www.sika.de

Ansprechpartner:
Kontakt
E-Mail: presse@de.sika.com
Franziska Klug
Ansel & Möllers GmbH
Telefon: +49 (711) 92545-18
E-Mail: f.klug@anselmoellers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.