Prometeon führt die PHP(TM) Agro Linie in Europa ein, die neuen Radial-Reifen der Marke Pirelli

Die Prometeon Tyre Group hat die neue PHP Radial Agro-Linie in Europa vorgestellt. Das Unternehmen präsentierte die Hochleistungsreifen der Marke Pirelli in Vizzola Tessin, Norditalien, während eines zweitägigen Traktortests, der sowohl auf der Straße als auch auf dem Feld durchgeführt wurde.

Bei den Pirelli PHPTM Radialreifen handelt es sich um die neue Premium-Reifenlinie für den europäischen Landwirtschaftssektor. Sie bietet Landwirten höchste Leistung für maximale Ernteerträge.

Die Prometeon Tyre Group produziert und vertreibt Lkw-, Bus-, Landwirtschafts- und Nutzfahrzeug-Reifen der Marke Pirelli. Das Unternehmen nutzt die Pirelli-Technologie im Rahmen eines Lizenzvertrags mit Pirelli Tyre S. p. A. und profitiert von dessen mehr als 100-jährigen Erfahrung im Industriereifensektor, in dem es ein breites Produkt- und Dienstleistungsportfolio für alle Anwendungen bietet.


Die PHPTM-Linie von Pirelli ist das Ergebnis einer mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen den Forschungsund Entwicklungszentren von Prometeon in Mailand und Santo André (Brasilien). Die PHPTM-Radiallinie wird in der brasilianischen Fabrik in Santo André hergestellt und ist auf die Bedürfnisse europäischer Landwirte zugeschnitten. Während eines Hightech-Entwicklungsprozesses mit intensiven Labor- und Praxistests, die das Unternehmen in ganz Europa auf Äckern und Straßen durchführte, wurden die PHPTM-Produkte unter allen Einsatzbedingungen erprobt, um in der Praxis in jeder Hinsicht maximale Performance gewährleisten zu können.

Die Reifen der PHPTM-Linie bieten höchste Traktion dank der optimierten Form der Aufhängung. Auf nassem Boden ist die Selbstreinigung der Produkte aufgrund der innovativen, patentierten Geometrie des Schulter und Aufhängungsbereichs hervorragend. Eine hohe Traktion und ein reduzierter Rollwiderstand sorgen für mehr Kraftstoff-Effizienz. Das spezielle Profildesign sowie eine neue Generation von Mischungen ermöglichen einen gleichmäßigeren Verschleiß sowie eine längere Einsatzdauer der Reifen der PHPTM-Linie.

Die optimierte Aufstandsfläche und die Flexibilität der Karkasse reduzieren die Bodenverdichtung, um eine maximale Ausbeute zu erzielen, während das Seitenwandprofil und die Struktur eine bessere Balance zwischen vertikaler und lateraler Steifigkeit ermöglichen. Fahrsicherheit und Fahrzeugstabilität auf der Straße werden auch unter härtesten Straßenbedingungen gewährleistet.

 

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pirelli Deutschland GmbH
Brabanter Strasse 4
80805 München
Telefon: +49 (6163) 71-0
Telefax: +49 (6163) 71-2554
http://www.pirelli.de

Ansprechpartner:
Collin Scholz
Geschäftsleitung
Telefon: +49 (511) 70091-13
Fax: +49 (511) 70091-32
E-Mail: collin.scholz@pilotprojekt.de
Kester Grondey
External Communications
Telefon: +49 (89) 14908-571
Fax: +49 (89) 14908-587
E-Mail: kester.grondey@pirelli.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.