AXIOMTEKs Flexibles Embedded-System

Die eBOX700-891-FL ist AXIOMTEKs neuestes lüfterloses und flexibles Embedded-System. Sie setzt auf Intels® H110-Chipsatz und wird durch einen Intel®-Core™-i7-/i5-/i3- oder Celeron®-Prozessor der siebten Core™-i-Generation (Kaby Lake) angetrieben. Der Box-PC besitzt zwei Sockel für DDR4-2133-SO-DIMMs mit insgesamt bis zu 32 GB Speicherkapazität. Er zeichnet sich durch die benutzerfreundliche Konstruktion und große Flexibilität aus. Zudem ist die eBOX sehr Zuverlässig und Skalierbar. Damit eignet sich die das flexible Embedded System insbesondere für Anwendungen in Bereichen wie der Bewegungssteuerung, Sicherheitsüberwachung, optischen Inspektion (USB-Anschlüsse und PoE) und für die industrielle Automatisierung.

Leicht zugängliche Komponenten – ein flexibles Embedded-System

„Die Entwickler der eBOX700-891-FL haben großen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt. So lässt sich die Gehäuseoberseite mit dem Kühlkörper einfach durch das Entfernen von vier Schrauben öffnen, um Zugang zum Prozessor und DRAM zu erhalten. Darüber hinaus verfügt die untere Gehäuseseite über eine komfortable Klappdeckel-Konstruktion. Eine einfach zugängliche Halterung dient dazu, den USB-Dongle und die Festplatte sicher zu befestigen”, erläutert Janney Lee, Produktmanagerin bei AXIOMTEK. „Für das spezielle Gehäusedesign hat AXIOMTEK die Patente Nr. M511183 und Nr. M531115 erhalten. Einfache Wartbarkeit gehört zu den
Vorteilen, die wir unseren Kunden bieten und bildet einen Schwerpunkt in unserer Produktentwicklung. Auch in Zukunft stehen für uns bei der Entwicklung und Produktion Spitzenqualität und Innovation an erster Stelle.”


Stabil und zuverlässig in rauen Umgebungen

Um die Dauer der Installation zu reduzieren, wurde auf dem lüfterlosen, Intel®-Core™-basierten System auf dem Frontpanel eine Öffnung integriert, durch die die Nutzer einfach zusätzliche I/O-Module wie CAN-Bus-/CANopen-, LAN-, DIO- oder COM-Module installieren können. Das Embedded-System mit robustem, IP40-zertifiziertem Gehäuse aus extrudiertem Aluminium und Stahl unterstützt einen weiten Eingangsspannungsbereich von 9 bis 36 V und ist mit einem Spannungsschutz ausgerüstet. Außerdem hält es einem breiten Betriebstemperaturbereich  von -40°C bis +50°C sowie Schwingungen von bis zu 3 Grms stand und garantiert so einen ebenso stabilen wie zuverlässigen Betrieb in rauen Umgebungen. Die eBOX700-891-FL bietet zwei RS-232/422/485-, vier USB-3.0- und zwei USB-2.0-Anschlüsse, vier  Gigabit-Ethernet-LAN-Ports, zwei HDMI-Schnittstellen, einen DisplayPort und einen  Audio-Anschluss (Mikrofoneingang und Lautsprecheranschluss). Der lüfterlose Box-PC hat zudem einen AT/ATX-DIP-Schalter, um zwischen automatischer und manueller Betriebssteuerung zu wählen.

Zahlreiche Erweiterungsoptionen

Der leistungsstarke und flexible Embedded-System auf Basis eines Intel®-Kaby-Lake-Prozessors verfügt über eine reichhaltige Ausstattung mit zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten. Darunter befinden sich zwei Steckplätze für PCI Express Mini Cards, ein SIM-Karten-Slot und ein PCIe-x4-Steckplatz. Für Anwendungen mit Speicherbedarf ist der Box-PC mit einer SATA-Schnittstelle für eine 2,5-Zoll-(SSD-)Festplatte sowie mit einer optionalen mSATA-Schnittstelle ausgerüstet. Das lüfterlose Embedded-System läuft unter Windows® 10 IoT und Linux. Um verschiedenen Anwendungsbedürfnissen gerecht zu werden, kann es auch Problemlos an einer Wand- oder Hutschiene montiert werden.

Die wartungsfreundliche und flexible eBOX700-891-FL ist demnächst erhältlich. In unserem Shop, können Sie ganz unkompliziert Anfragen zu unseren Produkten stellen. Bei weiteren Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular. Unser kompetentes Vertriebsteam freut sich, Sie persönlich zu beraten zu dürfen.

Haupteigenschaften

  • CPU: Intel® Core™ i7/i5/i3 oder Celeron (7. Core™-i-Generation)
  • RAM: 2 x DDR4-2133-SO-DIMM, max. 32 GB
  • Schnittstellen: 6x USB, 4x Gigabit-Ethernet, 2 x HDMI, 1 x Audio
  • Erweiterungssteckplätze: 2x PCI Express Mini Card (Vollgröße) für WLAN und WWAN
  • 1x PCIe x4, 1x SIM
  • Festspeichersockel: 1x SATA, 1x mSATA
  • Betriebstemperaturbereich: -40°C bis +50°C
Über die AXIOMTEK Deutschland GmbH

AXIOMTEK ist seit 1990 einer der führenden globalen Entwickler und Hersteller von Embedded Systemen und Industrie-PCs.

Mit mehr als 20 Niederlassungen in 7 Ländern und über 760 Mitarbeitern weltweit kreiert unser Team innovative und maßgeschneiderte IoT- und M2M-Komplettlösungen.

Wir konstruieren, fertigen und liefern für unsere Kunden langzeitverfügbare Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch, die in zahlreichen Märkten wie beispielsweise in der industriellen Automatisierungstechnik, der Gaming-, Transportation- oder Lebensmittelindustrie ihren Einsatz finden.

Unser Produktportfolio umfasst Embedded Boards, System-on-Moduls, Single-Board-Computer, Industrie-PCs, Embedded Systeme, Network Appliance, Touch-Panel-Computer, Medical PCs, Industrial Ethernet und Digital Signage.

Jedes unserer Produkte durchläuft nach der Assemblierung einem aufwendigen Qualitätscheck (Sicht/Mechanik) und einem mehrstündigen Belastungstest.

Zusammen mit den besten Partnern wie Intel® und Microsoft® an unserer Seite garantieren wir Ihnen modernste Technology unserer Innovationen.

Ein persönlicher deutscher Kunden-Support begleitet Sie in jeder Projektphase – kompetent und flexibel von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum After-Sales-Service.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AXIOMTEK Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Str. 10
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (2173) 39936-0
Telefax: +49 (2173) 39936-36
http://www.AXIOMTEK.de

Ansprechpartner:
Julian Brühl
Online Marketing
Telefon: +49 (2173) 39936-13
E-Mail: julian.bruehl@axiomtek.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.