TraceParts CAD-Plattform knackt Marke von 3 Millionen registrierten Anwendern

TraceParts, einer der weltweit wichtigsten Anbieter von 3D-Marketingservices, verkündet einen weiterhin starken Anstieg registrierter Anwender auf seiner CAD-Plattform.

Seit ihrer Einführung im Juli 2001 erfreut sich die TraceParts CAD-Plattform einer steig steigenden Beliebtheit. Im Januar 2011 zählte TraceParts eine Million registrierte Anwender. Drei Jahre später, im Dezember 2014, wurde bereits die Grenze von zwei Millionen Anwendern überschritten. Und auch heute bricht die Plattform wieder einen neuen Rekord: nach einer weiteren Million neuer Registrierungen in weniger als drei Jahren, wurde die Marke von 3 Millionen registrierten Anwendern geknackt.

Der TraceParts-Bibliothek werden täglich neue Produktlinien hinzugefügt. So profitieren Konstrukteure und Entwickler von einer beeindruckenden Auswahl an Kaufteilen mit technischen Spezifikationen und den dazugehörigen 3D-Modellen. Die CAD-Modelle sind in allen gängigen nativen und neutralen Formaten verfügbar und fügen sich so nahtlos in die Design-Prozesse ein.


„Das Team von TraceParts ist überaus stolz auf die Tatsache, dass nun die Grenze von 3 Millionen registrierten Anwendern auf unserer Plattform überschritten wurde. Das war eines der Ziele für dieses Jahr und wir hoffen, binnen der nächsten zwei Jahre die 4 Millionen Marke knacken zu können. Dem Feedback der Konstrukteure und Entwickler werden wir weiterhin größte Beachtung schenken, um die Plattform entsprechend ihren Bedürfnissen weiterzuentwickeln“, erklärt Bertrand Cressent, Global Product Manager bei TraceParts.

Über die TraceParts GmbH

TraceParts ist einer der weltweit führenden Anbieter digitaler 3D-Inhalte für den Maschinenbau. Als Teil der 1989 gegründeten Trace Group stellt die Firma leistungsstarke webbasierte Lösungen bereit, wie beispielsweise CAD-Bauteilbibliotheken, elektronische Kataloge und Produktkonfiguratoren. Darüber hinaus bietet TraceParts digitale Marketingleistungen an, um Bauteilhersteller und Anbieter von Software- und Computerhardware beim Vertrieb ihrer Produkte und Serviceleistungen zu unterstützen und qualitativ hochwertige B2B-Vetriebskontakte zu generieren.

Das Portal TracePartsOnline.net steht Millionen von CAD-Nutzern weltweit kostenfrei zur Verfügung. Es ermöglicht den Zugriff auf Hunderte von Anbieterkatalogen und über 100 Millionen CAD-Modelle und Produktdatenblätter für Entwicklungs-, Einkaufs-, Fertigungs- und Wartungsprozesse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TraceParts GmbH
Fuggerstr. 9 A
92224 Amberg
Telefon: +49 (9621) 9173-0
Telefax: +49 (9621) 9173-11
http://www.traceparts.com

Ansprechpartner:
Stefan Kolb
E-Marketing
Telefon: +49 (9621) 9173-15
Fax: +49 (9621) 9173-11
E-Mail: stefan.kolb@traceparts.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.