Weltneuheit auf FAKUMA 2017 in Friedrichshafen!

17. … 21. Oktober 2017 – TECNARO und Wolfgang Mock GmbH präsentieren mit der Getreidemühlen Mockmill aus ARBOBLEND® ein weltweit erstes elektrisches Küchengerät mit einem spritzgegossenen Gehäuse vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen. Erleben Sie darüber hinaus unserer mehrfach preisgekrönten Biowerkstoffgranulate ARBOFORM®, ARBOBLEND® und ARBOFILL® geeignet für alle Verarbeitungstechnologien wie Spritzgießen, Extrusion, Tiefziehen, Blasformen, Schmelzspinnen, Kalandrieren, 3D Druck etc. Anwendungen vom feinsten Filament für Fäden, Garne und Textilien oder den 3D Druck über Folien bis zu dicken Platten und Profilen. Vom erdölfreien UHU Klebestift, über Edding Textmaker, AudioQuest NightHawk Kopfhörern der HighEnd-Qualität , Gucci High Heels „ECOPUMP“ oder NOVUS Locher und Hefter bis hin zu Tupperschüsseln und ajaa Brotboxen… Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind vom 17. – 21.10.2017 auf unserem Messestand der Kunststofffachmesse FAKUMA in Friedrichshafen, Halle: A1 / Stand: A1-1201 für Sie da! Gerne vereinbaren wir auch vorab einen genauen Termin!

Über die FAKUMA 2017:

Zum 25. Jubiläum der weltweit führenden Fachveranstaltung für die industrielle Kunststoffverarbeitung präsentieren mehr als 1.800 Aussteller ihr internationales Angebot. Die Fakuma findet vom 17. bis 21. Oktober 2017 im komplett belegten Messezentrum Friedrichshafen statt und erwartet mehr als 40.000 Fachbesucher aus 120 Ländern. Die Fakuma bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Kunststofftechnologien: Ob Spritzgießen – hier nimmt die Fakuma weltweit eine Spitzenposition ein – Extrusionstechnik, Thermoformen oder 3D-Printing: Der Anwender kann sich auf der Fakuma über alle für die Kunststoffbe- und -verarbeitung relevanten Verfahren, Technologien und Tools gezielt informieren. Celebrate Fakuma!


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tecnaro GmbH
Bustadt 40
74360 Ilsfeld
Telefon: +49 (7062) 97687-0
Telefax: +49 (7062) 97687-101
https://www.tecnaro.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.