Neuer Grill- und Outdoorbereich samt XXL-Talent Jumbo Schreiner auf der Haus.Bau.Ambiente. 2017

Die diesjährige Messe Haus.Bau.Ambiente. wartet in der Ambientewelt mit einem neuen Grill- und Outdoorbereich auf. Bei der Präsentation des neuen Ausstellungsbereiches wird das Messeteam tatkräftig durch „XXL-Talent“ Jumbo Schreiner unterstützt. Bekannt aus dem Pro 7-Format Galileo wird er am Messesamstag, dem 11.11.2017, Tipps rund um das Thema „Grillen“ geben. Besucher dürfen dann ihr Können unter Beweis stellen und gegeneinander in einer Grill-Challenge antreten – frei nach dem Motto: möge der beste Burger gewinnen. Die Bewertung erfolgt durch den Fachmann Jumbo Schreiner. Auf die Gewinner warten hochkarätige Preise rund um das Thema „Grillen“. Im Anschluss steht der Grillprofi für Fragen, Autogramme und die Buchsignierung von „JUMBOS GRILLBUCH“ bereit.

Im Grill- & Outdoorbereich des Haus.Bau.Ambiente. können sich die Besucher außerdem Anregungen holen, wie der eigene Garten im kommenden Jahr gestaltet werden kann und welche Trends es zum „Selbermachen“ gibt. In der Ambientewelt präsentieren sich zahlreiche Unternehmen mit Produkten, Dienstleistungen und Ideen zur Innenraumgestaltung. Auch das moderne Modulhaus für individuelle Wohnansprüche und Bedürfnisse wird präsentiert. Die Firma Möbel Höffner zeigt ausgewählte Möbelgarnituren und Küchenprogramme, in denen Live-Kochshows veranstaltet werden.

Zur Haus.Bau.Ambiente. 2017 haben Besucher die Möglichkeit, im „Energie-Zentrum“ alles rund um die neuesten Trends im Bereich Energie und Energiesparmöglichkeiten zu erleben. An allen drei Messetagen können Testfahrten mit Elektrofahrzeugen gemacht werden.


Traditionell stark besetzt ist in Ausstellung und Rahmenprogramm der Angebotsbereich Bauen und Modernisieren. Hier können sich die Messebesucher über die neuesten Produkte und Trends bei Baustoffen, Bauelemente, Gebäudetechnik und Massivbau informieren. Die Handwerksbetriebe der Region halten umfangreiche Angebote bereit. Sie informieren über ihre Leistungen und beraten gleichzeitig private Bauherren bei der Realisierung ihrer Neubau-, Renovierungs- und Modernisierungsprojekte.

Auch die „Bauherren von Morgen“ haben in diesem Jahr die Chance, sich auszuprobieren. Im Kinderbereich gibt es einen Schubkarren-Parcours, Bastelstationen und eine „Stein-auf-Stein“-Baustrecke. Hier können Kinder hautnah fühlen, wie die Erwachsen in „groß“ ihr Eigenheim gestalten.

Zur 17. Haus.Bau.Ambiente. werden 120 Aussteller erwartet.

Die Messe Erfurt feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Anlässlich der Feierlichkeiten zum Messejubiläum erhalten alle Besucher am ersten Messetag der Haus.Bau.Ambiente. freien Eintritt.

Das komplette Rahmenprogramm der Haus.Bau.Ambiente. 2017 ist unter www.haus-bau-ambiente.de zu finden. Hier können auch Eintrittskarten für das Messewochenende bestellt werden.

Veranstaltungsort und Termin

Messe Erfurt, 10. – 12. November 2017

Öffnungszeiten

Freitag, 10. November 2017, 10.00 bis 18.00 Uhr

Samstag, 11. November 2017, 10.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag, 12. November 2017, 10.00 bis 17.00 Uhr

Eintrittspreise

Freitag ist der Eintritt für alle Besucher frei.

Tageskarte: 8,00 €

Tageskarte ermäßigt*: 6,00 €

Tageskarte Familie**: 15,00 €

*gültig für Menschen mit Behinderung, Schüler & Studenten – mit Nachweis

**gültig für zwei Erwachsene mit eigenen Kindern

Kinder bis 12 Jahre kostenfrei

Online-Ticketshop

www.haus-bau-ambiente.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Messe Erfurt GmbH
Gothaer Straße 34
99094 Erfurt
Telefon: +49 (361) 400-0
Telefax: +49 (361) 400-1111
http://www.messe-erfurt.de

Ansprechpartner:
Judith Kießling
Referentin Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (361) 400-1530
E-Mail: kiessling@messe-erfurt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.