VONJAN Technology GmbH präsentiert neue Laserablenkeinheiten der BS-Serie

Die BS-Serie vereint leistungsstarke Elektronik mit den Vorteilen eines kompakten und temperaturoptimierten 2-Schalen-Designs.

Das Haupteinsatzgebiet der BS-Serie liegt in der Mikro-Materialbearbeitung. Durch ihr vollständig geschlossenes Gehäuse sind die Scan-Köpfe der BS-Serie für den Einsatz in rauen industriellen Umgebungen prädestiniert und eignet sich für Strahldurchmesser von bis zu 14 Millimetern.

Die BS-Serie bietet hohe Performance zu einem herausragend attraktiven Preis. Kompetente Beratung, kurze Lieferzeiten und lokaler Service runden das Angebot ab.


Vorteile im Überblick:

– Aperturen bis 14 mm
– Wellenlängen 10600, 1064, 532, 355 nm
– Kompatibel zum XY2-100 Standard
– Staubfestes und kompaktes Design
– Bis zu zwei integrierte Focusfinder-Dioden
– Herausragedes Preis-Leistungs-Verhältnis
– Lokaler Support
– Kurze Lieferzeiten

Über die VONJAN Technology GmbH

Die VONJAN Technology GmbH ist Anbieter hochwertiger Lasersystem-Komponenten von 266 bis 10600 nm.

Wir haben verstanden, dass ein Lasersystem aus mehr als nur der bloßen Anzahl seiner einzelnen Komponenten besteht. Speziell die richtige Kombination und das daraus resultierende Zusammenspiel ermöglichen schlussendlich herausragende Performance. Unser Fokus auf ein hochwertiges und überschaubares Produktportfolio erlaubt es uns, unsere Kunden bezüglich anwendungsspezifischer Lösungen zu beraten.

Durch einen stetigen Lagerbestand an Strahlquellen, Scan-Köpfen, Objektiven und Steuerungskomponenten, gewährleisten wir eine schnelle Lieferbereitschaft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VONJAN Technology GmbH
Neubruch 1
82266 Inning am Ammersee
Telefon: +49 (8143) 99983-50
Telefax: +49 (8143) 99983-55
http://www.vonjan-tech.de/

Ansprechpartner:
Patricia Grandi
Telefon: +49 (8153) 88926-90
Fax: +49 (8153) 88926-91
E-Mail: info@vonjan-tech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.