Lagerkapazitäten in Frankreich vervielfacht

Würth Elektronik eiSos, Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente hat sein Lager in Meyzieu bei Lyon zu einem modernen Logistikzentrum erweitert. Allein das Eingangslager wurde von 1 000 auf 3 500 m² Regalfläche vergrößert und statt 2 800 Paletten finden hier nun 9 000 Paletten Platz. Wichtigster Auslöser für die sechs Millionen Euro umfassende Investition am Standort Meyzieu war ein stark gestiegenes Logistikaufkommen – so wuchs der Umsatz in Frankreich seit Beginn des Jahres 2017 um 25 Prozent. Mit mehr Fläche, verbesserter IT-Anbindung und Fördertechnik sowie optimierten Prozessen ist das französische Logistikzentrum von Würth Elektronik eiSos jetzt zu einer Leistung von 4 200 Picks pro Tag in der Lage.

Der Umbau des Lagers in Meyzieu betraf alle Abteilungen vom Wareneingang mit fünf neuen Laderampen, über Lagerauffüllung und Kommissionierung bis hin zum Versand. Das zuvor händisch betriebene Lager wurde zu einem modernen Logistikzentrum ausgebaut, in dem viele Prozesse automatisiert ablaufen. Das beinhaltet maschinelle Fördertechniken zwischen den verschiedenen Lagerbereichen sowie modernste Identifikationstechnik und IT-Anbindung. Eine besondere Herausforderung stellte der Umbau der Picking Area im laufenden Betrieb dar.

Einrichtung mit Vorbildcharakter


Unterstützt durch Experten aus dem Zentrallager in Deutschland, entwickelte das Team um Sebastien vom Scheidt, Division Manager Würth Elektronik France, ein effizientes Konzept für einen in weiten Teilen automatisierten Lagerbetrieb. Dieses kann auch als Vorlage für weitere Regionallager des Unternehmens weltweit dienen. „Natürlich war die Aufgabe nicht leicht und ohne die Hilfe der IT- und Lager-Kollegen aus Deutschland wäre es nicht umsetzbar gewesen. Das länderübergreifende Logistik-Team hat es möglich gemacht. Jetzt sind wir wieder sicher, auch weiterhin unser Service-Niveau und die kurzfristige Lieferbereitschaft von Würth Elektronik eiSos nach dem Motto ‚More than you expect‘ aufrechterhalten zu können“, so Sebastien vom Scheidt.

Über die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Amerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Wireless-Power-Spulen, Schalter, Verbindungstechnik und Sicherungshalter. Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG bildet gemeinsam mit ihren spezialisierten Schwesterunternehmen die Würth Elektronik eiSos Gruppe.

Über Würth Elektronik eiSos Gruppe

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG (Fokus: Standardbauelemente), Würth Elektronik iBE GmbH (Fokus: kundenspezifische passive Bauelemente für Automotive), Wurth Electronics Midcom Inc. (Fokus: kundenspezifische induktive Bauelemente zur elektromagnetischen Schirmung), Würth Elektronik Stelvio Kontek S.p.A. (Fokus: kundenspezifische Steckverbinder) und AMBER wireless GmbH (Fokus: Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung) bilden die Würth Elektronik eiSos Gruppe. Die Unternehmensgruppe beschäftigt 6 750 Mitarbeiter und hat im Jahr 2016 einen Umsatz von ca. 555 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv.

Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport und die Unterstützung der Formel-E-Rennserie zeigt die Unternehmensgruppe ihre Innovationsstärke im Bereich eMobility (www.we-speed-up-the-future.com). Auch andere globale Wachstumsmärkte wie Energy Harvesting, Internet of Things und Wireless Communication werden mit innovativen Produkten adressiert.

Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik.

Weitere Informationen unter www.we-online.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Str. 1
74638 Waldenburg
Telefon: +49 (7942) 945-328
Telefax: +49 (7942) 945-412
http://www.we-online.de

Ansprechpartner:
Sarah Hurst
Telefon: +49 (7942) 945-5186
Fax: +49 (7942) 945-5190
E-Mail: Sarah.Hurst@we-online.de
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-20
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.