Expansion in die Schweiz: acmeo beteiligt sich mehrheitlich am Schweizer Distributor net-point ag

Zum 01.07.2017 hat sich der Hannover Distributor acmeo GmbH mehrheitlich an der net-point ag in Zug (Schweiz) beteiligt und untermauert somit sein Engagement in der DACH-Region. Bereits seit einigen Jahren werden Kunden in Österreich und der Schweiz aus Hannover heraus bedient. Über die net-point ag hat man nun ein festes Standbein in der Region, das die Geschäftsentwicklung vor allem in der Schweiz positiv beeinflussen wird.

„Von der Zusammenführung der Stärken beider Unternehmen werden vor allem die Systemhauspartner in der Schweiz profitieren,“ so Henning Meyer, Geschäftsführer und Gründer der acmeo. „Die net-point ag hat über Jahre ein erfolgreiches Distributionsgeschäft aufgebaut und sich einen hervorragen Ruf am Markt erarbeitet. Ein großes Wachstumspotenzial sehen wir vor allem im Ausbau des Managed Services Bereiches. An dieser Stelle wird net-point ab sofort auf unsere technische Expertise und Mehrwertleistungen zugreifen und dem Schweizer Markt zuführen“, so Meyer weiter. Ab sofort erhalten die Schweizer Partner Zugriff auf den technischen Support sowie auf rund 600 Skripte, Vertragsvorlagen und Servicebedingungen. Des Weiteren steht eine umfangreiche Infothek mit wichtigen Informationen für Vertrieb, Technik und Strategie bereit.

Im Gegenzug profitieren die Hannoveraner von einer schlagkräftigen Vertriebsmannschaft, die aktuell rund 800 Kunden betreut. Man kann also von einer klassischen Win-Win-Situation sprechen, die beide Distributoren stärker und noch interessanter für Systemhäuser und auch Hersteller macht.


Nach Aussage von Henning Meyer laufen bereits erst Gespräche mit Herstellern, um das Portfolio selektiv und schrittweise in beide Richtungen anzugleichen. „Die net-point ag bleibt eigenständig und wir entscheiden gemeinsam mit den Herstellern was Sinn macht und erfolgversprechend ist.“

Weitere Informationen zu acmeo und der Firmengeschichte sind unter https://www.acmeo.eu/acmeo-cloud-distribution zu finden.

Über net-point ag

Die net-point AG in Zug (Schweiz) ist führender Spezial-Distributor für Lösungen im Bereich VoIP, IT-Security, Managed Services und Backup und beliefert seit mehr als 17 Jahren über 1000 IT-Support-Unternehmen und Managed Service Provider in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein, mit intelligenten und innovativen Software Lösungen. Als VAD mit umfassendem technischem Knowhow erhalten die Systemhauskunden optimale Beratung und Support. Das Portfolio umfasst dabei u.a. Software Lösungen von GFI, 3CX, SolarWinds MSP und Altaro.

Über die acmeo GmbH

acmeo ist DER führende, mehrfach ausgezeichnete Value Added Distributor für MSP in D-A-CH mit Systemhauswurzeln. Mithilfe des selektiven Portfolios technologisch führender Hersteller in den Bereichen Managed Services, IT-Security, Cloud Infrastruktur, Unified Communications und Systemhaus Software hat sich acmeo in den letzten zehn Jahren einen hervorragenden Status am Markt erarbeitet. Über 1.600 aktive Systemhauspartner vertrauen täglich auf die Expertise der acmeo Musketiere und gelangen durch die acmeo MEHRwerte auf das nächste Managed Services Level:

– MEHR Service von Beginn an (Business Set-up, Vertragsvorlagen, Kalkulatoren)
– MEHR technischer Support (Consulting, Skripting, Schnittstellenentwicklung)
– MEHR Praxiswissen (Seminare & Workshops für Vertrieb, Technik und Führungskräfte)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

acmeo GmbH
Mailänder Str. 2 / Expo Plaza
30539 Hannover
Telefon: +49 (511) 515151-0
Telefax: +49 (511) 515151-99
http://www.acmeo.eu

Ansprechpartner:
Hannah Strobel
Produktmarketing
Telefon: +49 (511) 515151-77
Fax: +49 (511) 515151-99
E-Mail: h.strobel@acmeo.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.